Meine Filiale

Mattawald

Kriminalroman

Allegra Cadisch Band 2

Silvia Götschi

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Mattawald

    Emons Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Emons Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 13.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Die achtzehnjährige Laraina Vetsch wird tot im Mattawald aufgefunden, die Polizei geht von einem Suizid aus. Doch Larainas Schwester glaubt nicht an einen Selbstmord und bittet ihre ehemalige Schulkollegin Allegra Cadisch um Hilfe. Die junge Jura-Studentin nimmt undercover in einem Davoser Hotel eine Stelle an und ermittelt vor Ort – nicht ahnend, dass sie sich damit selbst in Lebensgefahr bringt. Eine Winterlandschaft, eine Tote und eine unkonventionelle Ermittlerin: atmosphärisch und tiefgründig erzählt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 24.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-482-3
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20.3/13.6/2.7 cm
Gewicht 353 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 5572

Weitere Bände von Allegra Cadisch

  • Jakobshorn Jakobshorn Silvia Götschi Band 1
    • Jakobshorn
    • von Silvia Götschi
    • (6)
    • Buch
    • Fr. 16.90
  • Mattawald Mattawald Silvia Götschi Band 2
    • Mattawald
    • von Silvia Götschi
    • Buch
    • Fr. 17.90
  • Bärentritt Bärentritt Silvia Götschi Band 3
    • Bärentritt
    • von Silvia Götschi
    • (1)
    • Buch
    • Fr. 17.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wie immer sind die Bücher von Silvia Götschi sehr spannend!

Mattawald
von einer Kundin/einem Kunden aus Chur am 14.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist sehr gut zu lesen, kurzweilig und man möchte immer wissen wie es weiter geht. Wenn man die Gegend kennt ist es natürlich noch interessanter.


  • Artikelbild-0
  • Über ihr der Himmel, bleigrau und schwer. Nur sie war da, sonst nichts. Um sie herum alles tot und weiss und kalt. Und weit entfernt die Geräusche, die sie an den Winter erinnerten, an fröhliche Menschen, das Feiern im letzten Jahr, wo alles noch einigermassen erträglich gewesen war. Sie umschloss mit zitternden Fingern das Glas. Nicht sicher, ob der Mut sie verlassen würde, es zu tun. Endlich zu tun.