Meine Filiale

Undank ist der Väter Lohn

Ein Inspector-Lynley-Roman 10

Inspector Lynley Band 10

Elizabeth George

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Undank ist der Väter Lohn

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der unerklärliche Selbstmord eines berühmten Londoner Komponisten nach einer umjubelten Premiere und die Leichen zweier ermordeter junger Menschen in einem gottverlassenen Moor: Inspector Lynley und Barbara Havers stehen vor einem Rätsel. Doch dann fördern Havers unkonventionelle Ermittlungsmethoden einen Mörder ans Tageslicht und mehr als einen Schuldigen ...

Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. Elizabeth George, die lange an der Universität »Creative Writing« lehrte, lebt heute in Seattle im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Lynley-Havers-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit grossem Erfolg ausgestrahlt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 736
Erscheinungsdatum 18.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48288-7
Reihe Ein Inspector-Lynley-Roman 10
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 19/12.5/5.3 cm
Gewicht 646 g
Originaltitel In Pursuit of the Proper Sinner
Übersetzer Mechtild Sandberg-Ciletti

Weitere Bände von Inspector Lynley

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2020
Bewertet: anderes Format

Band Zehn kommt dem Niveau der frühen Bände wieder sehr nahe : Spannend bis zum Schluss - und sehr schwierig aus der Hand zu legen.


  • Artikelbild-0