Meine Filiale

When You're Back – Gefunden

Roman

Rosemary Beach Band 12

Abbi Glines

(9)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • When You're Back – Gefunden

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen
  • When You're Back - Gefunden

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 9.00

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und sie freut sich, endlich ihren leiblichen Vater kennenzulernen. Alles wird gut. Doch während sie ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit Aida. Als Reese zurückkommt, muss sie bald erkennen, dass Aida mehr für Mase empfindet und um ihn kämpfen wird – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30704-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18.5/11.8/2.7 cm
Gewicht 241 g
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Heidi Lichtblau
Verkaufsrang 96238

Weitere Bände von Rosemary Beach

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
2
2
1
0

Lückenfüller
von Sabine Papesch am 21.02.2021

Worum geht es? Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und sie freut sich, endlich ihren leiblichen Vater kennenzulernen. Alles wird gut. Doch während sie ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit Aida. Als Reese zurückkommt, muss sie bald erkennen, das... Worum geht es? Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und sie freut sich, endlich ihren leiblichen Vater kennenzulernen. Alles wird gut. Doch während sie ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit Aida. Als Reese zurückkommt, muss sie bald erkennen, dass Aida mehr für Mase empfindet und um ihn kämpfen wird – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten … Meinung Ich mag den Schreibstil der Autorin wirklich sehr. Ich kann mich wirklich gut in ihre Bücher hineinversetzen. Der zweite Teil bringt frischen Wind mit sich. Aber ich muss auch sagen, dass mir etwas gefehlt hat. Ich hatte das Gefühl, dass man die Handlung auch gut nur in ein Buch hätte verpacken können. Ich finde, Aida ist einfach hinein geschrieben worden und finde, diesen Handlungszweig hat man nur gemacht, um noch ein Buch zusammen zu bekommen. Dieser Teil führt einem mehr in die Handlungswege ein, die zukünftig in diese Reihe ein, die es so noch nicht gibt und es sonst zu überraschend kommt. Ich finde, das Buch ist wirklich nett wenn man Reese und Mase liebt und es gibt einige schönen Momente mit ihnen, aber ich finde es hat mehr damit zu tun, die Neune Büchern mit den Charakteren einzugliedern und vorzustellen. Aber nicht damit, dass Reese und Mase sich noch weiter entwickeln müssen... Das hätte man auch nur in einem Band geschafft Cover Das Cover ist sehr dunkel gehalten, aber es gefällt mir ganz gut. Fazit Für mich sehr schwacher Teil, der eher als Lückenfüller dient

Für mich der schwächste Teil,der Rosemary Beach Reihe.
von YaBiaLina aus Berlin am 12.03.2017

Das Ende des 1. Teils um Reese und Mase,endete offen und man war gespannt,was einem in dem 2. Teil erwartet.Zum einen wurden meine Erwartungen erfüllt,aber auf der einen Seite so ganz und gar nicht. Zum Ende des 1. Teils um Reese und Mase erschien jemand auf der Bildfläche,auf den ich sehr gespannt war und wie dies seinen L... Das Ende des 1. Teils um Reese und Mase,endete offen und man war gespannt,was einem in dem 2. Teil erwartet.Zum einen wurden meine Erwartungen erfüllt,aber auf der einen Seite so ganz und gar nicht. Zum Ende des 1. Teils um Reese und Mase erschien jemand auf der Bildfläche,auf den ich sehr gespannt war und wie dies seinen Lauf nimmt,jedoch wurde darüber kaum geschrieben.Auch erwartet man viel Drama um Aida,laut Kurzbeschreibung.Auch dies wurde nicht erfüllt,zumindest nicht aus meiner Sicht,habe da mehr erwartet. Auch die Rolle des Captains fand ich irgendwie eigenartig.Warum genau war er jetzt im Hotel und wie genau kam er dazu?!Auf diese Fragen weiß ich leider auch nach dem Ende des Buches noch keine Antwort. Zum Teil waren manche Passagen dann auch recht langweilig,so das ich insgesamt,diesmal länger für ein Buch für Abbi Glines gebraucht habe,als üblich. Auch hier war wieder das Höhlenmensch Verhalten der Männer ganz weit oben.So langsam muss ich wirklich sagen,nervt mich das...da doch jedes Buch davon handelt.Ich werde die letzten 2 Teile der Rosemary Beach Serie noch lesen,aber ich hoffe sehr,das mich in der anderen Serie von Abbi Glines was anderes erwartet.

Gefunden
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 06.08.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dies ist der Zweite Band in dem es um Reese und Mase geht und insgesamt Band 12 der Rosmary Beach Reihe von Abbi Glines. Schon in When I'm Gone - Verloren fand ich, dass die beiden ein sehr süßes Paar abgeben. So war ich dann auch sehr gespannt, wie es mit ihnen weiter geht und habe mich auf den Nachfolger gefreut. Abbi Gline... Dies ist der Zweite Band in dem es um Reese und Mase geht und insgesamt Band 12 der Rosmary Beach Reihe von Abbi Glines. Schon in When I'm Gone - Verloren fand ich, dass die beiden ein sehr süßes Paar abgeben. So war ich dann auch sehr gespannt, wie es mit ihnen weiter geht und habe mich auf den Nachfolger gefreut. Abbi Glines schreibt wie gewohnt locker und einfach. Man kann das Buch super weg lesen. Für mich ist es auch eine schöne Strand bzw. Urlaubs Lektüre. Weil man sich nicht so sehr darauf konzentrieren muss und es somit nicht stört, wenn z.B das Kind schreiend in den Pool springt. Von Kapitel zu Kapitel wechselt die Perspektive zwischen Mase und Reese. So hat man als Leser einen guten Überblick und erlebt die Gefühle und Gedanken von beiden. Dieser Aufbau gefällt mir bei New Adult Büchern im Allgemeinen sehr gut. Da, wenn die Autorin es gut macht, so wie hier keiner von beiden blass bleibt. Mase ist einfach ein Traummann, wäre Reese nicht so eine Sympathische Frau, würde ich glatt neidisch werden. Es macht einfach Spaß über die Zwei zu lesen. Auch wenn nicht immer alles harmonisch läuft. Da wäre noch Aida, eine Verwandte von Mase, die sich in den Kopf gesetzt hat ihn zu erobern, und zwar mit allen Mitteln. Außerdem taucht noch Captain auf, der Bruder von Blaire, der im Nachfolger Bande eine Hauptrolle spielen wird. Worauf ich mich schon sehr freue. Er ist so ein kleiner Bad Boy und ein schöner Kontrast zum Good Guy Mase. Wobei dieser hier mit seinen Wutausbrüchen dieses Bild von ihm etwas trübt. Die Story an sich verläuft nach dem alten Muster. Ein Auf und Ab der Gefühle. So bleibt aber auch die Spannung erhalten.Und man kann schon mit fiebern und leiden. Trotzdem war es mir etwas zu viel Drama. Aber dies ist Gemackssache. Fazit: Dieser Band hat etwas viel Drama, dadurch aber auch viel Spannung. Mase und Reese nerven zwar manchmal etwas, aber bleiben trotzdem sympathisch. Ein schöner Zwölfter Band, der mich auf Band Dreizehn mit River neugierig macht.


  • Artikelbild-0