Meine Filiale

Sonnendeck / Mamma Carlotta Bd.9

Ein Sylt-Krimi

Mamma Carlotta Band 9

Gisa Pauly

(20)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Sonnendeck / Mamma Carlotta Bd.9

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen
  • Sonnendeck / Mamma Carlotta Bd.9

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.00

    ePUB (Piper)

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Hauptgewinn! Mamma Carlotta ist überglücklich, als sie einige Tage an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gewinnt. Ihr Schwiegersohn, der Sylter Kriminalhauptkommissar Erik Wolf, kann ihre Freude jedoch nur bedingt teilen, denn seit einiger Zeit vermutet er einen Dieb an Bord der "Arabella". Als sie das letzte Mal vor Anker lag, wurde gar der Besitzer eines Wenningstedter Restaurants ermordet. Wird Mamma Carlotta dem Täter an Bord näher kommen, als ihnen allen lieb ist?

»Der interessant konzipierte Kriminalfall, gewürzt mit einem netten Sylter Inselfeeling, dazu die mit viel Herz gestalteten Charaktere, liess mein büchersüchtiges Herz mit der Sonne um die Wette strahlen.«, irveliest.wordpress.com, 19.08.2015

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492970174
Verlag Piper
Dateigröße 1961 KB
Verkaufsrang 53934

Weitere Bände von Mamma Carlotta

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
12
5
3
0
0

Spannung u. ein Schmunzeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Altleiningen am 09.04.2021

Der Krimi ist teils spannend, teils amüsant, geschrieben. Die ermittelnde Oma aus Italien - einfach schön. Man kann zwischendrin auch lachen. Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, möchte man nicht mehr aufhören. Ich liebe auch diese Art von Krimis. Krimis mit viel Gemetzel mag ich nicht.

Seegefaehrlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Utersum am 30.11.2020

Diesmal hat Mamma Carlotta das grosse Glück, eine Kreuzfahrt gewonnen zu haben. Man hat immer das gute Gefühl, daß Mamma Carlotta ihr grosses Herz auf der Zunge trägt. Sie leidet stets mit. So auch bei der Geschichte des entführten Babys. Dessen leiblicher Vater mit dem Kaeptn Tove verwandt ist. Die Geschichte ist diesmal kompak... Diesmal hat Mamma Carlotta das grosse Glück, eine Kreuzfahrt gewonnen zu haben. Man hat immer das gute Gefühl, daß Mamma Carlotta ihr grosses Herz auf der Zunge trägt. Sie leidet stets mit. So auch bei der Geschichte des entführten Babys. Dessen leiblicher Vater mit dem Kaeptn Tove verwandt ist. Die Geschichte ist diesmal kompakter. Und was mir bei Strandlaeufer aufgefallen ist, die Rezepte stehen jetzt im Anhang hinten. Nun ist Mamma Carlotta auf dem Schiff mit Carolin, ihrer Enkeltochter und prompt lernt Carolin einen jungen Mann kennen. Und Mamma Carlotta bringt sich in Lebensgefahr. Wie immer entspannend zu lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2019
Bewertet: anderes Format

Mamma Carlotta löst Worms immer charmant einen neuen spannenden Fall.


  • Artikelbild-0