Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Mzobe, S: Young Blood

Roman. Ausgezeichnet mit dem Wole Soyinka Prize for Literature

13 Tage vor seinem 17. Geburtstag schmeisst Sipho die Schule, weil er auf keinen grünen Zweig mehr kommt. Viel lieber hilft er seinem Vater, der im Hof Autos repariert. Sipho ist clever und hat ein Händchen für Motoren, er tunt sie wie kein anderer. Und er träumt vom "Heiligen Gral", einem BMW 325is.
Mit genau diesem Schlitten und in teuren Markenklamotten taucht Siphos alter Kumpel Musa an seinem Geburtstag in der Township auf. Ein Jahr lang war er in Johennesburg, wo er von Ladendieben und Autoknackern gelernt hat, wie man schnelles Geld macht. Jetzt ist er zurück in Umlazi und hat für Sipho ein heisses Programm für die Nacht organisiert. Mit Mädchen, Gras uns Whisky - und einem sagenhaften Jobangebot: Sipho und sein Freund Vusi - ein Schrauber wie er - sollen eine ganze Liste vorbestellter Luxuskarossen stehlen. Mit dem Lohn würden sie sich endlich ihre Wünsche erfüllen können. Alles lässt sich gut an, Siphos "richtiges" Leben beginnt und gleicht einer endlosen Party! Die Beziehung zu seiner Freundin Nana allerdings, die noch zur Schule geht und ihn wirklich liebt, wird auf eine harte Probe gestellt, als das Mädchen erfährt, wie Sipho sein Geld verdient. Als er sich dann mit einer extrem ruchlosen Gang einlässt, um das ganz grosse Geschäft zu machen, laufen die Dinge plötzlich komplett aus dem Ruder.

Portrait

Sifiso Mzobe, geboren 1978, wuchs in der Township Umlazi in Durban/Südafrika auf. Nach dem College studierte er Journalismus am Damelin Business Campus Durban und arbeitet heute als freier Journalist. Sein erster Roman "Young Blood" (Kwela 2010) wurde mit vier grossen Preisen ausgezeichnet, darunter der renommierte Wole Soyinka Prize for Literature in Africa. Er katapultierte Sifiso Mzobe in die ersten Reihen der südafrikanischen Autoren.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7795-0518-1
Verlag Peter Hammer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21.1/12.8/3 cm
Gewicht 441 g
Übersetzer Stephanie Harrach
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.