Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Opernliebe

Ein Buch für Enthusiasten

Was die Liebe ist - wir wissen es und wissen es doch nicht so genau. Wir brauchen die Dichter und die Komponisten, um dies für uns zu klären, ja vielleicht sogar zu lehren. Ist das, was wir Liebe nennen, ein Produkt der Kunst? Die treffenden Worte, die schönen Gesänge, die ergreifende Musik?
Iso Camartin, der zwischen 2004 und 2012 die «Opernwerkstatt» am Zürcher Opernhaus leitete, erzählt und erklärt, was die Liebe, zumal was Opernliebe ist. Sie bedeutet auf der einen Seite die Begeisterung für diese spektakuläre Kunstform, der sich Camartin von den Anfängen bei Monteverdi bis zur klassischen Moderne in diesem Buch widmet. Komponisten und Librettisten, Arien und Ensembles, Divas und Starinterpreten, werden kenntnisreich beschrieben. Opernliebe meint aber vor allem die Gesamtheit der Erscheinungsformen, in welchen wir Liebe auf der Opernbühne bis zum heutigen Tag erleben. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an die Musik und das Musiktheater, geschrieben von einem Enthusiasten, für solche, die es sind, aber auch für jene, die - mit diesem Buch versehen - es bald werden könnten.
Portrait
Iso Camartin, geboren 1944, Kulturwissenschaftler, Philosoph und Schriftsteller. Zuletzt veröffentlichte er bei C.H.Beck Die Geschichten des Herrn Casparis (2008), den Band über die Schweiz in der Reihe Die Deutschen und ihre Nachbarn (2008) sowie Im Garten der Freundschaft. Eine Spurensuche (2011).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Opernliebe
    Monteverdi oder: Am Anfang war die Liebe
    Barocker Furor
    In Mozarts Reich
    Heroisch Liebende der deutschen Romantik
    Liebesmagie im italienischen Belcanto
    Durch Himmel und Höllen mit Giuseppe Verdi
    Liebe zur Oper - auf Französisch
    Wagner und der Erlösungswahn durch Liebe
    Liebe in russischen und tschechischen Opern
    Liebe ist der Anfang des Todes: Die Veristen
    Strauss - Hofmannsthal und das Verhängnis der Liebenden
    Kleines Nachwort über den Enthusiasmus Besprochene Werke
    Literatur zur Opernwelt
    Opern- und Arienaufnahmen auf CD und DVD
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783406659652
Verlag C. H. Beck
Dateigröße 2911 KB
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.