Millet, C: enfance de rêve

Roman

Catherine Millet

Buch (Taschenbuch, Französisch)
Buch (Taschenbuch, Französisch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Catherine Millet a entrepris ce récit où elle raconte son enfance, son père et sa mère, pour essayer de comprendre comment on peut grandir sans se fabriquer une morale, et comment peut naître le désir d'écrire.

Catherine Millet, geboren 1948, ist Chefredakteurin der Zeitschrift "art press". Sie war Kuratorin des französischen Pavillons bei der Biennale 1995 in Venedig und bei der Biennale 1989 in Sao Paulo. Millet hat etliche Bücher und Essays über zeitgenössische Kunst geschrieben. Ihre sexuelle Autobiografie wurde von der internationalen Presse hoch gelobt, die Rechte in über 20 Ländern verkauft. Catherine Millet lebt mit ihrem Mann in Paris.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 285
Erscheinungsdatum 06.05.2015
Sprache Französisch
ISBN 978-2-290-10464-4
Verlag J'ai Lu
Maße (L/B/H) 17.7/10.8/2 cm
Gewicht 156 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1