Die Geschichte der Medienpädagogik in Deutschland

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.90
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Sammelband bildet die Entwicklungslinien der Medienpädagogik von der Vorkriegszeit bis zur Jahrtausendwende ab. Mit einem Überblick über Traditionen der Medienwirkungsforschung und der Geschichte digital unterstützten Lehrens und Lernens in der Erwachsenenbildung werden zwei Diskurse der jüngeren Medienpädagogik vorgestellt.

Der Sammelband bietet mit vier historisch angelegten Beiträgen einen Überblick über die Entwicklungslinien und -tendenzen der Medienpädagogik in den vergangenen hundert Jahren. Systematisiert in die mediengeschichtlichen Entwicklungen in der Vorkriegszeit, die (dunkle) Geschichte während der Naziherrschaft und die Neuorientierung in der Nachkriegszeit stellt der vierte Beitrag die neueren Entwicklungen seit den 1980er Jahren vor. Ergänzend werden in zwei weiteren Beiträgen Traditionen der Medienwirkungsforschung und die Geschichte digital unterstützten Lehren und Lernens in der Erwachsenenbildung nachgezeichnet.

Friederike von Gross, Jg. 1977, Dr. phil., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der AG 9 für Medienpädagogik und Jugendforschung der Fakultät für Erziehungswissenschaften an der Universität Bielefeld. Sie promovierte dort im Jahr 2015 und ist seit Februar 2016 als Postdoc tätig..
Dorothee M. Meister, Dr., Dipl. Päd., Jg. 1960, ist Professorin für Medienpädagogik und empirische Medienforschung an der Universität Paderborn. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Medienkompetenzforschung; Kinder, Jugend und Medien und empirische Medien- und Evaluationsforschung..
Uwe Sander, Dr. phil., ist Professor für Medienpädagogik und Jugendforschung an der Fakultät für Erziehungswissenschaften der Universität Bielefeld. Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Medien- und Jugendforschung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Friederike Gross, Dorothee M. Meister, Uwe Sander
Seitenzahl 183
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-3240-6
Verlag Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 22.8/14.9/1.5 cm
Gewicht 301 g
Verkaufsrang 60994

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0