Warenkorb
 

Herztod / Hannah Jakob Bd.1

Thriller

Hannah Jakob Band 1

Weitere Formate

Taschenbuch

Die Spurensucherin

Hannah Jakobs, Kriminalpsychologin, hat ein Spezialgebiet: vermisste Frauen und Kinder. An ihrer Seite ist stets der Hund Kotti. Ein Einsatz in Hamburg mutet unspektakulär an. Eine spurlos verschwundene Frau taucht wieder auf - und wird einen Tag später mit einem Dolch ermordet. Die auf den ersten Blick unscheinbare Bibliothekarin hat ein dickes Bankkonto, einen heimlichen Geliebten und mysteriöse Verbindungen ins Ausland.

Sie wird eingeschaltet, wenn die örtliche Polizei nicht mehr weiterweiss. Seit ihre Schwester vor mehr als zwanzig Jahren verschwand, hat Hannah Jakob ein bestimmtes Thema, das sie nun, nach einem Psychologiestudium zu ihrer Berufung gemacht hat: Sie reist durch die Republik, um vermisste Frauen wiederzufinden. Ihr Einsatz in Hamburg mutet unspektakulär an: Die Bibliothekarin Caroline Meisner ist verschwunden. Die junge Frau lebte zurückgezogen in einer geschmackvollen Wohnung, ohne Geldsorgen.

Hannah Jakob steht vor einem Rätsel, doch dann, nach zwei Wochen taucht Caroline Meisner unvermittelt wieder auf. Sie redet sich damit heraus, sie habe wegen persönlicher Probleme eine Auszeit gebraucht. Hannah Jakob jedoch glaubt ihr nicht. Am nächsten Morgen wird die Bibliothekarin tot aufgefunden: Ihr Herz wurde mit einem Dolch durchstossen.

Ein packender Thriller um eine besondere Ermittlerin.

Portrait

Katharina Peters, Jahrgang 1960, schloss ein Studium in Germanistik und Kunstgeschichte ab. Sie ist passionierte Marathonläuferin, begeistert sich für japanische Kampfkunst und lebt am Rande von Berlin. An die Ostsee fährt sie, um zu recherchieren, zu schreiben - und gelegentlich auch zu entspannen.

Aus der Rügen-Serie mit Romy Beccare sind »Hafenmord«, »Dünenmord«, »Klippenmord«, »Bernsteinmord«, »Leuchtturmmord«, »Deichmord«, »Strandmord« und »Fischermord« lieferbar.

Mit der Kriminalpsychologin Hannah Jakob als Hauptfigur sind »Herztod«, »Wachkoma«, »Vergeltung«, »Abrechnung« und »Toteneis« lieferbar.

Aus der Ostsee-Serie sind »Todesstrand«, »Todeshaff«, »Todeswoge« und »Todesklippe« lieferbar.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 12.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3143-1
Reihe Hannah Jakob ermittelt 1
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19.1/11.6/2.4 cm
Gewicht 262 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 17932
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Hannah Jakob

  • Band 1

    41130870
    Herztod / Hannah Jakob Bd.1
    von Katharina Peters
    (3)
    Buch
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39268483
    Wachkoma / Hannah Jakob Bd.2
    von Katharina Peters
    (2)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 3

    42445660
    Vergeltung / Hannah Jakob Bd.3
    von Katharina Peters
    (3)
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 4

    45120307
    Abrechnung / Hannah Jakob Bd.4
    von Katharina Peters
    (6)
    Buch
    Fr.14.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Spannend
von Leseratte aus Chur am 02.03.2017

Das ist wieder einmal ein spannender Krimi, der sehr realistisch geschrieben ist. Es gibt keine richtigen Knaller in der Handlung und trotzdem habe ich das Buch innert kürzester Zeit gelesen und konnte es fast nicht mehr weglegen. Das ruhige Auftreten von Hannah Jacob hat mir sehr gut gefallen. Der Fall wurde recht unspektaktulä... Das ist wieder einmal ein spannender Krimi, der sehr realistisch geschrieben ist. Es gibt keine richtigen Knaller in der Handlung und trotzdem habe ich das Buch innert kürzester Zeit gelesen und konnte es fast nicht mehr weglegen. Das ruhige Auftreten von Hannah Jacob hat mir sehr gut gefallen. Der Fall wurde recht unspektaktulär gelöst und trotzdem konnte man mühelos folgen und alles nachvollziehen. Zum Teil kamen Ausdrücke darin vor, die nicht so professionell fand.

Ein Buch, das mehr verspricht als es hält
von Sandra Lindert am 06.01.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mein Neugier war durch die Beschreibung geweckt. Letztendlich hatte ich mir mehr erhofft. Ein guter Krimi mit spannenden Charakteren und vertrackten Verbindungen. Für meinen Geschmack erfährt der Leser etwas zu wenig und das Buch ist insgesamt zu sehr aus der Sicht der Ermittlerin geschrieben. Nicht schlecht, aber ich habe mehr ... Mein Neugier war durch die Beschreibung geweckt. Letztendlich hatte ich mir mehr erhofft. Ein guter Krimi mit spannenden Charakteren und vertrackten Verbindungen. Für meinen Geschmack erfährt der Leser etwas zu wenig und das Buch ist insgesamt zu sehr aus der Sicht der Ermittlerin geschrieben. Nicht schlecht, aber ich habe mehr erwartet.

Ein packender, raffiniert gestrickter Krimi
von Silke Schröder aus Hannover am 22.09.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In "Herztod" lässt die unter dem Pseudonym Katharina Peters schreibende Autorin ihre symphatische Hauptfigur Hannah Jacob in Hamburg ermitteln. Dabei legt sie ihr Augenmerk aber nicht auf die üblichen Milieustudien, sondern auf die einzelnen Ermittlungsschritte der Polizei, die anfänglich noch suchend hin und her schwenken, bevo... In "Herztod" lässt die unter dem Pseudonym Katharina Peters schreibende Autorin ihre symphatische Hauptfigur Hannah Jacob in Hamburg ermitteln. Dabei legt sie ihr Augenmerk aber nicht auf die üblichen Milieustudien, sondern auf die einzelnen Ermittlungsschritte der Polizei, die anfänglich noch suchend hin und her schwenken, bevor sie schließlich einer besonders perfiden Spur folgen. Und diese ausführliche Darstellung der Polizeiarbeit ist nicht etwa langweilig, sondern der sprudelnde Quell für die fesselnde Spannung des Krimis, die die Autorin bis zur letzten Seite 100%-ig aufrecht erhält. Ihre Figur der Hannah Jacob lässt Peters dabei stets angenehm im Vordergrund agieren, wobei sie ohne direkte persönliche Verwicklungen ihrer Protagonistin auskommt - was zwischen all den toughen Ermittlerinnen des Genres auch mal ganz erfrischend ist. So ist “Herztod” ein packender, raffiniert gestrickter Krimi, in dem die Polizei den Verbrechern durch pfiffige Ermittlungsarbeit auf die Spur kommt, bevor diese etwas davon merken.