Meine Filiale

The Perfectionists - Lügen haben lange Beine

Band 1

The Perfectionists Band 1

Sara Shepard

(13)
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Man muss nicht gut sein, um perfekt zu sein.

Die Highschool-Mädchen Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker haben nur ein Ziel: perfekt zu sein. Ausser derselben Schule verbindet die privilegierten Überflieger nicht viel. Doch sie haben ein gemeinsames Hassobjekt: Nolan Hotchkins, gutaussehend, reich - und skrupellos. Jedem der Mädchen hat er übel mitgespielt. Die fünf schmieden einen Plan, wie man Nolan umbringen könnte - nur aus Spass! Nie würden sie so etwas wirklich tun. Doch als Nolan ermordet aufgefunden wird und genau auf die Art, wie sie es geplant hatten, sind die Mädchen plötzlich Hauptverdächtige in einem hochbrisanten Mordfall. Wenn sie nicht bald den wahren Mörder finden, wird ihr perfektes Leben zusammenfallen wie ein Kartenhaus ...

"Nach wenigen Seiten wusste ich, dass ich The Perfectionists lieben werde."

Sara Shepard hat an der New York University studiert und am Brooklyn College ihren Magisterabschluss im Fach Kreatives Schreiben gemacht. Sie wuchs in einem Vorort von Philadelphia auf, wo sie auch heute lebt. Ihre Jugend dort hat die »Pretty Little Liars«-Serie inspiriert, die in 22 Länder verkauft wurde und die, ebenso wie ihre Reihe »Lying Game«, zum New York Times Bestseller wurde. Inzwischen wurde »Pretty Little Liars« mit grossem Erfolg als TV-Serie weltweit ausgestrahlt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641159511
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Perfectionists
Dateigröße 1933 KB
Übersetzer Violeta Topalova

Weitere Bände von The Perfectionists

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
5
1
0
0

Teil 1 der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Neudenau am 30.12.2020

Nolan hat den Mädchen Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker aufs Übelste mitgespielt. Zum Spaß überlegen sich die 5 wie sie ihn aus der Welt schaffen können. Als Nolan jedoch tot aufgefunden wird, sind die 5 auf einmal Hauptverdächtige in einem Mordfall. Wenn sie nicht bald den wahren Mörder finden, wird ihr Leben zusammenfa... Nolan hat den Mädchen Ava, Caitlin, Mackenzie, Julie und Parker aufs Übelste mitgespielt. Zum Spaß überlegen sich die 5 wie sie ihn aus der Welt schaffen können. Als Nolan jedoch tot aufgefunden wird, sind die 5 auf einmal Hauptverdächtige in einem Mordfall. Wenn sie nicht bald den wahren Mörder finden, wird ihr Leben zusammenfallen. Das Buch umfasst 360 Seiten. Es handelt sich hierbei um den ersten Teil der Reihe. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen. Die Geschichte ist aus den verschiedenen Perspektiven der Mädchen geschrieben. Jede hat ihr Päckchen zu tragen. Durch den ständigen Perspektivenwechsel habe ich mir etwas schwer getan in die Geschichte zu finden. Nach circa 100 Seiten ist man jedoch gut im Buch angekommen und kann den verschiedenen Personen gut folgen. Die 5 Mädchen waren mir im Großen und Ganzen sehr sympathisch. Mackenzie und Ava waren mir jedoch beinahe etwas zu distanziert, ich konnte keine gute Verbindung zu ihnen aufbauen. Nach circa der Hälfte der Geschichte nahm das Buch richtig Fahrt auf. Ich wollte unbedingt weiterlesen und erfahren, wer hinter all dem steckt und vor allem, was den Mädchen vielleicht noch geschieht. Das Buch endet mit einem Cliffhänger. Dadurch bin ich sehr gespannt auf den zweiten Teil. Zudem bleibt hier noch im Dunkeln, wer dahinter steckt, was mir gut gefällt. Ich gebe dem Buch somit 4 Sterne. Einen ziehe ich ab, da es am Anfang wirklich sehr viele Charaktere sind und vor allem wahnsinnig viele Namen, die ich oft durcheinandergebracht habe.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2019
Bewertet: anderes Format

Fünf Mädchen die sich kaum kennen, doch ein Mord führt sie zusammen. Doch wer hat ihn begangen? Die Spurensuche wird für alle eine harte Prüfung. Wem kann man wirklich trauen?

"Es war ein guter Plan, doch sie waren es nicht. Nun die Frage wie konnte er sterben?"
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2018

Fünf Mädchen die einen geheimen Plan schmieden.... Als ein Mitschüler dann auf seiner eigenen Party tot aufgefunden wird gelten sie als Hauptverdächtige, doch so war der Plan gar nicht abgesprochen, obwohl er genauso gestorben ist wie sie es geplant hatten. Irgendjemand möchte den Mädchen etwas anhängen, nur wer ? Nun ist es an ... Fünf Mädchen die einen geheimen Plan schmieden.... Als ein Mitschüler dann auf seiner eigenen Party tot aufgefunden wird gelten sie als Hauptverdächtige, doch so war der Plan gar nicht abgesprochen, obwohl er genauso gestorben ist wie sie es geplant hatten. Irgendjemand möchte den Mädchen etwas anhängen, nur wer ? Nun ist es an der Zeit das die Mädchen ihre Unschuld beweisen. Sehr, sehr spannend geschrieben, man kann es kaum aus der Hand legen. Sarah Shepard eine unübertreffliche Autorin in der Kategorie "Spannung".


  • Artikelbild-0