Fünf Freunde auf neuen Abenteuern

Band 2

Fünf Freunde Band 2

Enid Blyton

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Fünf Freunde auf neuen Abenteuern

    Cbj

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Cbj

eBook (ePUB)

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das werden bestimmt langweilige Ferien in dem alten Felsenhaus! Wegen des stürmischen Wetters können die Fünf Freunde nicht raus und zu allem Übel ist auch noch täglicher Unterricht bei einem Hauslehrer angesagt. Doch als die Kinder eine alte Leinwandrolle mit unleserlicher Schrift und geheimnisvollen Zeichen entdecken, wittern sie ein neues Abenteuer ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Altersempfehlung 8 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641170790
Verlag Random House ebook
Originaltitel Five go Adventuring Again
Dateigröße 10833 KB
Verkaufsrang 19968

Weitere Bände von Fünf Freunde

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Weihnachtsferien wie man sie noch nie erlebt hat!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Weihnachtsferien stehen an und die fünf Freunde sind wieder bei Tante Fanny im Felsenhaus. Zum Unglück der Kinder bekommen sie einen Hauslehrer, der den Kindern helfen soll, mit dem Schulstoff aufzuholen. Georg kann den Lehrer, der sich Roland nennt, nicht ausstehen. Tim auch nicht. Das sorgt immer wieder für Ärger, bis auch... Die Weihnachtsferien stehen an und die fünf Freunde sind wieder bei Tante Fanny im Felsenhaus. Zum Unglück der Kinder bekommen sie einen Hauslehrer, der den Kindern helfen soll, mit dem Schulstoff aufzuholen. Georg kann den Lehrer, der sich Roland nennt, nicht ausstehen. Tim auch nicht. Das sorgt immer wieder für Ärger, bis auch Anne, Julius und Richard bemerken, dass sich der Lehrer seltsam verhält. Als die Freunde dann auch noch von einem Nachbarn erfahren, dass es einen Geheimgang in ihrem Haus geben soll und eine wertvolle Formel von Onkel Quentin gestohlen wird, riechen die Vier Lunte und nehmen die Ermittlungen auf. Wird es ihnen gelingen den Verbrechern das Handwerk zu legen und finden sie heraus, was Roland mit der ganzen Sache zu tun hat? Ein spannendes zweites Abenteuer! Wem der erste Fall der Fünf Freunde schon gefallen hat sollte hier auf jeden Fall zugreifen. Man kann dabei nicht viel falsch machen.


  • Artikelbild-0