Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen

Fifty Shades of Grey 1

Die schüchterne aber attraktive Studentin Anastasia bekommt die Chance, für die Universitätszeitung ein persönliches Interview mit dem Milliardär Christian Grey zu führen. Die unsichere junge Frau ist schockiert von dem arroganten und gleichzeitig anzüglichen Auftreten des 27-jährigen Selfmade-Mannes. Doch gleichzeitig ist sie auch fasziniert von ihm. Als sich die Gelegenheit ergibt, lässt sich Anastasia auf eine Beziehung mit ihm ein. Damit betritt sie, die vorher unerreichbare Welt der Reichen. Sie erlebt ausserdem Sex und Leidenschaft, wie sie es sich vor der Begegnung mit Christian Grey nicht hätte vorstellen können.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 18.06.2015
Regisseur Sam Taylor-Johnson
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Isländisch, Arabisch, Hindi)
EAN 5053083019907
Genre Erotik/Thriller
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 120 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Türkisch: DD 5.1
Verkaufsrang 3.261
Produktionsjahr 2015
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Serientitel zu Fifty Shades of Grey

  • Serientitel 1

    41620915
    Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
    mit Dakota Johnson
    (28)
    Film
    Fr.12.90
    Sie befinden sich hier
  • Serientitel 2

    53153870
    Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe
    mit Kim Basinger
    (14)
    Film
    Fr.16.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Langweilig....“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Vornweg: das Buch habe ich nicht zu Ende gelesen. Nach der Hälfte ödete es mich an. Zu sehr las ich die ursprüngliche Fanfiction heraus..
Der ganze Hype um den Film hat mich dann aber wieder neugierig gemacht und so ging ich doch ins Kino. Leider ist er genau so wie alle Kritiker gesagt haben: Langweilig. Die Hälfte des Filmes knutschen sie herum und ziehen sich aus. Christian, der sonst nie, aber wirklich NIE neben einer Frau schläft, kuschelt sich jede Nacht an Anastasia, welche die ganze Zeit mit schüchternen Blicken und gelangweilter Stimme daherkommt. Einzig die Liftszenen waren gelungen. Und der Chauffeur hatte eine Hammer Stimme.

Schade, hätte mehr erwartet. Da konnte man nicht mal etwas lernen =p
Vornweg: das Buch habe ich nicht zu Ende gelesen. Nach der Hälfte ödete es mich an. Zu sehr las ich die ursprüngliche Fanfiction heraus..
Der ganze Hype um den Film hat mich dann aber wieder neugierig gemacht und so ging ich doch ins Kino. Leider ist er genau so wie alle Kritiker gesagt haben: Langweilig. Die Hälfte des Filmes knutschen sie herum und ziehen sich aus. Christian, der sonst nie, aber wirklich NIE neben einer Frau schläft, kuschelt sich jede Nacht an Anastasia, welche die ganze Zeit mit schüchternen Blicken und gelangweilter Stimme daherkommt. Einzig die Liftszenen waren gelungen. Und der Chauffeur hatte eine Hammer Stimme.

Schade, hätte mehr erwartet. Da konnte man nicht mal etwas lernen =p

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
17
4
4
1
2

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
von einer Kundin/einem Kunden am 01.05.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

Guter Einstieg in die Trilogie, doch nicht wirklich mein Lieblingsband. Die Unsicherheit von Ana ist manchmal ein bisschen anstrengend und ihre abgehackte Art zu sprechen stört mich oft. Insgesamt wird die Geschichte aus dem Buch gut rüber gebracht und dieser andere, verruchte Lebensstil wird gut auf die Leinwand gebracht.... Guter Einstieg in die Trilogie, doch nicht wirklich mein Lieblingsband. Die Unsicherheit von Ana ist manchmal ein bisschen anstrengend und ihre abgehackte Art zu sprechen stört mich oft. Insgesamt wird die Geschichte aus dem Buch gut rüber gebracht und dieser andere, verruchte Lebensstil wird gut auf die Leinwand gebracht. Der Zwiespalt der Protagonisten kommt gut rüber und die Sexszenen werden nicht zu billig mit dem Gewissen prickeln dargestellt.

Muss man fast gesehen haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.01.2018

Ich bin etwas zweigeteilt, was diesen Film angeht. Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich die Geschichte schon im Buch wirklich toll fand, wenn auch der Schreibstil und die Detailausarbeitung so ganz und gar nicht meinen Geschmack treffen konnten. Beim Film waren demnach meine Erwartungen schon etwas niedriger angesetzt... Ich bin etwas zweigeteilt, was diesen Film angeht. Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich die Geschichte schon im Buch wirklich toll fand, wenn auch der Schreibstil und die Detailausarbeitung so ganz und gar nicht meinen Geschmack treffen konnten. Beim Film waren demnach meine Erwartungen schon etwas niedriger angesetzt und siehe da, ich wurde positiv überrascht. Die Story an sich scheint wohl Geschmacksache sein, die Schauspieler, die Kulissen und vor allem die Musik haben mich aber auf jeden Fall überzeugt. Ich glaube nicht, dass man das Buch besser verfilmen hätte können, da hat der Regisseur definitiv rausgeholt, was es eben rauszuholen gab. Mir persönlich hat das Video letztendlich mehr Spaß gemacht, als die Geschichte zu lesen.

Insgesamt gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 28.03.2017

Wer das Buch kennt ist aber vielleicht von dem Film etwas enttäuscht, weil die Übergänge zwischen den einzelnen Handlungen bzw. Szenen teilweise zu sprunghaft sind. Aber insgesamt ist er gut der Film.