Meine Filiale

Die schwarze Perle - Ostfrieslandkrimi. Spannender Roman mit Lokalkolorit für Ostfriesland Fans!

Hauke Holjansen ermittelt Band 2

Andrea Klier

(10)
eBook
eBook
Fr. 6.00
Fr. 6.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Gerade wird Hauke Holjansen zum Hauptkommissar befördert, da wartet auch schon ein mysteriöser Fall auf ihn und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: Im ostfriesischen Norden werden in kurzem Abstand zwei der drei Eigentümerinnen des neu errichteten Schönheitszentrums ermordet. Beide werden von ihrem Mörder gezwungen, eine geheimnisvolle schwarze Perle zu schlucken... Wollte die verbliebene Eigentümerin alles für sich alleine haben? Oder steckt Rache dahinter? Die Liste der Verdächtigen wird immer länger, und als Haukes Schwester Rosa im Schönheitszentrum überfallen wird, fängt der Fall an, für ihn zu einer persönlichen Angelegenheit zu werden...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783955731991
Verlag Klarant
Dateigröße 435 KB
Verkaufsrang 7784

Weitere Bände von Hauke Holjansen ermittelt

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
1

Die schwarze Perle
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Säckingen am 23.08.2017

Mir gefallen einfach die Krimis der Autorin mit diesem Lokalkolorit, den Kommissaren sowie den Verwicklungen, die dann zu der Lösung der Fälle führen.

Achtung Schund!
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwerte am 18.01.2016

"Dieschwarze Perle" ist das mit Abstand schlechteste Buch, das ich jemals versucht habe zu lesen (Nach der Hälfte habe ich entnervt aufgegeben...) Die Story ist krude, die Figuren flach und absolut unglaubwürdig. Was den Schreibstil betrifft, kam mir endgültig das Grauen: Ein Groschenroman könnte nicht schlechter geschrieben se... "Dieschwarze Perle" ist das mit Abstand schlechteste Buch, das ich jemals versucht habe zu lesen (Nach der Hälfte habe ich entnervt aufgegeben...) Die Story ist krude, die Figuren flach und absolut unglaubwürdig. Was den Schreibstil betrifft, kam mir endgültig das Grauen: Ein Groschenroman könnte nicht schlechter geschrieben sein, zwischenzeitlich wähnte ich mich in einem fünftklassigen Liebesroman, so schwülstig waren die Dialoge. Dieses Buch taugt nur als abschreckendes Beispiel für zukünftige Autoren, wie man es auf gar keinen Fall machen sollte!

Spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Wahlsburg am 01.09.2015

Der spannende Krimi von der ostfriesischen Küste hat mich in den Bann gezogen und beeindruckt. Sehr gut geschrieben. Als Leser wurde ich auch in die schöne Landschaft mit ihren Menschen einbezogen. Die Spannung wurde bis zum Schluss, mit Höhepunkten gespickt, gehalten.


  • Artikelbild-0