Warenkorb
 

Energiewende lokal gestalten

Beiträge zum Kongress 2015 in Hannover

Die Energiewende ist noch lange nicht geschafft und nach wie vor ein viel diskutiertes Thema. Ein weitreichendes Projekt, dessen Umsetzbarkeit mal realistisch, mal in weiter Ferne erscheint. Auf Bundesebene beschlossen, betrifft sie alle Bürger und muss vorrangig vor Ort umgesetzt werden.

Unter dem Motto „Energiewende lokal gestalten" lädt die IP SYSCON GmbH am 4. März 2015 zu einem Kongress in Hannover ein. Ziel ist es, die Umsetzung der Energiewende in den Kommunen voranzutreiben: Welche konkreten Aufgaben gilt es zu bewältigen und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Auf welchen Praxiserfahrungen kann aufgebaut und wie können neue Themenfelder erschlossen werden?

Neben Beiträgen zum derzeitigen Stand der Energiewende auf politischer Ebene stellen Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft und Forschung ihre aktuellen Projekte zum Klimaschutz vor. Die Vorträge der Veranstaltung sind im vorliegenden Band zusammengefasst.

Die IP SYSCON GmbH agiert seit mehr als 20 Jahren bundes- und europaweit als GIS- und CAFM-Software- und Dienstleistungsunternehmen. Über ein bundesweites Niederlassungskonzept werden Kunden im Bereich kommunaler/öffentlicher Verwaltungen sowie privatwirtschaftlicher Auftraggeber betreut.
Der Arbeitsbereich als GIS- und CAFM-Komplettanbieter umfasst neben der Entwicklung und dem Vertrieb von entsprechender Standardsoftware und -lösungen weiterhin auch eine kompetente Beratung, abgestimmte (Daten-)Dienstleistungen, einen umfassenden Support sowie bedarfsorientierte Schulungen und die damit verbundene Verantwortung für „Lösungen aus einer Hand".
Portrait
Roland Hachmann arbeitete nach seinem Geodäsiestudium an der Leibniz Universität Hannover in den Jahren 2000 bis 2007 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Umweltplanung. Dort hat er sich intensiv mit dem Einsatz der (Geo-)Informationstechnologie und neuer Medien in Forschung und Lehre beschäftigt. Bei der IP SYSCON GmbH leitete Herr Hachmann seit 2008 zunächst den Arbeitsbereich der GIS-Projekte in Hannover. In 2011 wurde er zum Prokuristen ernannt und ist seit 2013 als Geschäftsführer tätig.

Dr. Julia Wiehe studierte Landschafts- und Freiraumplanung an der Leibniz Universität Hannover und war von 2003 bis 2009 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Umweltplanung tätig. Inhaltliche Schwerpunkte waren dabei der Kulturlandschaftsschutz sowie der Energiepflanzenanbau. 2011 promovierte sie zum Thema „Auswirkungen des Energiepflanzenanbaus auf Natur und Landschaft". Seit 2011 ist sie bei der IP SYSCON GmbH tätig, zunächst als Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Forschung und Entwicklung und seit 2013 als Assistentin der Geschäftsführung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Roland Hachmann, Julia Wiehe
Seitenzahl 111
Erscheinungsdatum 23.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87907-560-7
Verlag VDE
Maße (L/B/H) 24/17/1 cm
Gewicht 334 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 71.90
Fr. 71.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.