Meine Filiale

Das falsche Urteil

Van Veeteren Band 3

Hakan Nesser

(7)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das falsche Urteil

    btb

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    btb

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein neuer Fall für Kommissar Van Veeteren - die furiose Geschichte eines fast perfekten Mordes. An einem sonnigen Augusttag wird ein Mann aus dem Gefängnis entlassen. An einem regnerischen Apriltag finden spielende Kinder seine Leiche. Dass es sich bei dem Toten um Leopold Verhaven handelt, wird erst nach einiger Zeit klar, da der verstümmelten Leiche Kopf, Beine und Füsse fehlen. Wer könnte ein Interesse daran haben, diesen Doppelmörder, der 24 Jahre im Gefängnis verbracht hat, umzubringen? Kommissar Van Veeteren rollt den Fall erneut auf. Verhaven war ein Starsprinter, bevor er ins Gefängnis musste, weil er angeblich zwei seiner Geliebten getötet hatte. Er hat diese Morde allerdings nie gestanden und zeitlebens seine Unschuld beteuert. Wurde er getötet, weil jemand fand, er sei noch nicht gestraft genug? Oder fürchtete jemand Verhavens Rache? Van Veeteren beschleicht ein furchtbarer Verdacht: Hat Verhaven die Wahrheit gesagt, und war er wirklich unschuldig?

Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen übersetzt und mehrmals erfolgreich verfilmt worden. Håkan Nesser lebt abwechselnd in Stockholm und auf Gotland..
Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. Sie hat u.a. Werke von Jostein Gaarder, Håkan Nesser und Anne Holt übersetzt. Zusammen mit Dagmar Missfeldt und Christel Hildebrandt hat sie schon mehrere Anthologien skandinavischer Schriftsteller herausgegeben..
Max Moor ist seit 2007 Moderator des ARD-Kulturmagazins „ttt - titel, thesen, temperamente”. Der gebürtige Schweizer hat sich darüber hinaus auch als Schauspieler, Hörbuchsprecher, Öko-Landwirt und Autor einen Namen gemacht.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Max Moor
Spieldauer 457 Minuten
Erscheinungsdatum 15.08.2007
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 456 Minuten, 479.6 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Aterkomsten (Albert Bonniers Förlag)
Übersetzer Gabriele Haefs
Sprache Deutsch
EAN 9783837180510

Weitere Bände von Van Veeteren

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
2
0

langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bürglen UR am 18.11.2018

Sprachlich gut geschrieben, das war aber auch der einzige Grund, dass ich auch das dritte das Buch nicht abgebrochen habe. Ich lese gerne Serien. Das ist die Schlechteste bisher. Buch drei ist auch nicht besser als die Bisherigen. Länger höre ich nicht mehr zu.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wenig ausschweifend in seinen Schilderungen der Szenerie, dafür intensiver mit den Gedankengängen der Ermittler beschäftigt, so präsentiert sich auch dieser Van Veeteren. Spannend!

sehr spannend
von Blacky am 29.03.2012
Bewertet: Klappenbroschur

Kurzbeschreibung: Münster ist geschockt. Seine Tochter hat im Wald eine Leiche gefunden, der Kopf und Hände fehlen. Der Tote ist bald identifiziert: es ist Leo Hoofer, der kurz nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis erschlagen wurde. Handelt es sich um einen Racheakt an dem zweifach wegen Mordes verurteilten Mann? Münsters ne... Kurzbeschreibung: Münster ist geschockt. Seine Tochter hat im Wald eine Leiche gefunden, der Kopf und Hände fehlen. Der Tote ist bald identifiziert: es ist Leo Hoofer, der kurz nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis erschlagen wurde. Handelt es sich um einen Racheakt an dem zweifach wegen Mordes verurteilten Mann? Münsters neue Kollegin Ewa Moreno ist skeptisch und verfolgt eine andere Spur, die Van Veeterens Vertrauen in die Polizei und Justiz gehörig erschüttert. Ein durch und durch spannendes Buch. Es gibt immer wieder Wendungen im Geschehen, die die Spannung noch steigern. Erst ganz zum Schluss wird der ganze Fall aufgeklärt und dem Leser endlich klar ob der Tote ein Mörder war oder nicht.


  • Artikelbild-0
  • Das falsche Urteil

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Das falsche Urteil

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das falsche Urteil
    1. Das falsche Urteil