Warenkorb
 

Liebe dich selbst

Sich selbst annehmen und dadurch die Liebe zu anderen entdecken (gekürzte Lesung)

Eva-Maria und Wolfram Zurhorst präsentieren ein Beziehungs-Begleitprogramm, mit dem jeder über Visualisierungen und energetische Übungen im praktischen Alltag tiefgreifende Transformation und Heilung in seiner Partnerschaft erfahren kann. Denn gerade die Beziehung spiegelt uns selbst mit unseren unbewussten Verletzungen und Blockaden wider. Besonders wenn wir in der Krise stecken, sollten wir daher den Focus von unserem Partner nehmen und zurück auf uns selbst richten. In dieser – sicher nicht einfachen – Änderung der Perspektive kann eine grosse Chance liegen. Allein dadurch, dass wir für Heilung und Transformation in unserem Inneren sorgen, heilt auch unsere Partnerschaft. Einzige Bedingung: Wir widmen uns diesem Wandlungsprozess engagiert und regelmässig im Alltag.
Portrait
Eva-Maria Zurhorst war ursprünglich Journalistin und hat für Printmedien, Hörfunk und als Buchautorin gearbeitet, unter anderem in Südafrika und Ägypten. Später wechselte sie als Coach und Kommunikationsberaterin in die Wirtschaft. Heute arbeitet sie, nach einer Zusatzausbildung zur Psychotherapeutin, als Beziehungs- und Karrierecoach mit Unternehmern, Managern und Paaren. Eva-Maria Zurhorst lebt mit ihrer Tochter und ihrem Mann in Wuppertal.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Liebe dich selbst

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Liebe dich selbst

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Liebe dich selbst
    1. Liebe dich selbst
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Wolfram Zurhorst, Eva Maria Zurhorst
Erscheinungsdatum 09.10.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783442348046
Verlag Arkana
Spieldauer 52 Minuten
Format & Qualität MP3, 51 Minuten, 47.33 MB
Verkaufsrang 986
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

Liebe dich selbst!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eva Maria Zurhorst weiß wovon sie spricht: die Autorin und Beziehungsratgeberin lebte lange in einer Ehe, die sie sehr unglücklich machte und die äußerlich betrachtet zum Scheitern verurteilt war. Doch sie befasste sich intensiv mit Themen rund um Paarbeziehungen und Selbstliebe und rettete damit die Beziehung zu ihrem Mann (und... Eva Maria Zurhorst weiß wovon sie spricht: die Autorin und Beziehungsratgeberin lebte lange in einer Ehe, die sie sehr unglücklich machte und die äußerlich betrachtet zum Scheitern verurteilt war. Doch sie befasste sich intensiv mit Themen rund um Paarbeziehungen und Selbstliebe und rettete damit die Beziehung zu ihrem Mann (und sich selbst). Frei von mir nacherzählt, schlussfolgert Frau Zurhorst folgendermaßen: Egal ob man sich körperlich nicht mehr von seinem Partner angezogen fühlt, ihn verabscheut, von ihm und seinen Ansichten genervt ist, einerseits Nähe will, aber man andererseits Nähe erdrückend findet, etc. ist es meist auf die gestörte Beziehung zu sich Selbst zurückzuführen. Mit Aussagen wie „Die meisten Scheidungen sind überflüssig“ und „Man heiratet sowieso aus den falschen Gründen“ schafft sie eh zu provozieren, jedoch erläutert und unterstreich sie diese in den Kapiteln Sehr interessant fand ich auch die Abzweigungen in verschiedenste Teilbereiche der Psychologie, wie zum Beispiel die Aussöhnung mit dem Inneren Kind. Durch die breitgefächerte Bezugnahme verschiedenster Themen und Ansätze wird man inspiriert sich in verschiedenste Bereich einzulesen. Auf den ersten Blick würde man Ehepartnern oder Menschen in festen Beziehungen dieses Buch empfehlen, jedoch bin ich der Meinung, dass aus dieser Lektüre jeder etwas für sich mitnehmen kann, weil man sich einfach ein bisschen besser kennenlernt.

Sie sind an allem Schuld und wenn nicht, dann Ihre Eltern
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.02.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wenn Sie schon immer wissen wollten, warum ihr Partner Sie betrügt oder Sie ihn betrügen oder warum alles in Ihrem Leben falsch zu laufen scheint, dann kann Ihnen dieses Buch Ihnen plausibel erklären, dass alles nur die Schuld Ihrer Eltern ist. Als Kind gelitten, alles wirkt nach, man nimmt die selben Muster an, die man eigentli... Wenn Sie schon immer wissen wollten, warum ihr Partner Sie betrügt oder Sie ihn betrügen oder warum alles in Ihrem Leben falsch zu laufen scheint, dann kann Ihnen dieses Buch Ihnen plausibel erklären, dass alles nur die Schuld Ihrer Eltern ist. Als Kind gelitten, alles wirkt nach, man nimmt die selben Muster an, die man eigentlich verabscheut. Liest sich gut, geht aber an der Realität mMn vorbei. Zudema könnte man den Inhalt des Buches auch auf 20 Seiten zusammenfassen und müsste es nicht auf Hunderten auswälzen. Dieser Ratgeber war mir (!) keine Hilfe.

Beruhigend
von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2010
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Diese CD ist mir sehr hilfreich, Entspannend und beruhigend. Ich empfehle die CD für alle die auf der suchen nach etwas neuem sind.