Vernunft und Freiheit

bei Thomas von Aquin

Bernhard Johannes Schmidt

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 5.40
Fr. 5.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 5.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Ob eine "Islamisierung des Abendlandes" droht, darüber kann man trefflich streiten.
Gewiss dagegen ist jedoch, dass wir in den letzten Jahrzehnten bereitwillig das philosophische Wissen von Jahrtausenden leichtfertig über Bord geworfen haben.
Für "Glasperlen und Wolldecken" haben wir unsere Kulturgüter weggeschmissen.
Es wäre gut, sich wieder auf diese Güter zu besinnen.
Auf Vernunft und Freiheit als Tätigkeitsvermögen.

Bernhard Schmidt,
geboren 1962 in Dortmund,
Studium der Philosophie, Psychologie und Neurophysiologie an der Ruhr-Universität Bochum,
seit 1994 selbständiger Kaufmann in Bad Reichenhall

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 40 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738675443
Verlag Books on Demand
Dateigröße 90 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0