Warenkorb
 

20% Rabatt auf Krimis ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: KRIMI

Der Wochenend-Imker

Eine Schule für das Imkern mit Magazinen

(1)
Wer in seiner Freizeit Bienen halten möchte, dem sei diese Imkerschule ans Herz gelegt. Sie begleitet den Imker von den ersten Schritten mit den eigenen Bienenvölkern bis hin zur reichen Honigernte. Hier lernt man die Lebensweise der Bienen ebenso kennen wie alle wichtigen praktischen Handgriffe. Dr. Karl Weiss lässt den Leser an seinem fast unerschöpflichen Erfahrungsschatz teilhaben. Das Standardwerk für jeden Hobby-Imker!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Hier findet man alles!
von Frank Grothus aus Herford am 24.01.2012

Es gibt in der Literatur für Imker zahlreiche Bücher. Wenn man aber ein Buch sucht, in dem wirklich alles enthalten ist und auch gut beschrieben ist, dann ist dieses Buch genau richtig. Für mich als Anfänger hätte es damals ruhig weniger ausführlich sein dürfen. Jetzt, da ich mehr Erfahrung habe,... Es gibt in der Literatur für Imker zahlreiche Bücher. Wenn man aber ein Buch sucht, in dem wirklich alles enthalten ist und auch gut beschrieben ist, dann ist dieses Buch genau richtig. Für mich als Anfänger hätte es damals ruhig weniger ausführlich sein dürfen. Jetzt, da ich mehr Erfahrung habe, ist der Wochenendimker genau richtig. Wenn man als Anfänger eine einfach beschriebene Handlungsabfolge sucht, sollte man sich einmal "Imkern Schritt für Schritt" (Bienefeld) oder "1 mal 1 des Imkerns" (Pohl) ansehen. In diesen Werken wird alles etwas knapper und stellenweise auch sehr übersichtlich dargestellt. Später, also mit mehr Erfahrung, kommt man am "Wochendimker" kaum vorbei. Als Nachschlagewerk und zur eigenen Fortbildung sehr zu empfehlen! Auch in der Anzahl an unterschiedlichen Methoden, mit den Bienen zu arbeiten, ist das Buch unschlagbar!