Warenkorb
 
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 500
Erscheinungsdatum 01.06.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-62899-571-8
Verlag Ctr Point Pub (Me)
Maße (L/B/H) 22.4/14.7/2.8 cm
Gewicht 499 g
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 57.90
Fr. 57.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Contemporary Literature
von einer Kundin/einem Kunden aus Baar am 07.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Contemporary English literature, written when the author was dying. Shows how real although small happiness in old age has tangible meaning

Eine wunderbare, zutiefst menschliche Geschichte
von Circlestones Books Blog am 16.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"And then there was the day when Addie Moore made a call on Louis Waters." (Originalzitat, Seite 3 - zugleich erster Satz dieses Romans). Inhalt: Seit über vierzigJahren leben Addie Moore und Louis Waters mit ihren Familien in der Cedar Street in der kleinen Stadt Holt. Nun sind beide verwitwet und eines Tages macht Addie Lo... "And then there was the day when Addie Moore made a call on Louis Waters." (Originalzitat, Seite 3 - zugleich erster Satz dieses Romans). Inhalt: Seit über vierzigJahren leben Addie Moore und Louis Waters mit ihren Familien in der Cedar Street in der kleinen Stadt Holt. Nun sind beide verwitwet und eines Tages macht Addie Louis einen ungewöhnlichen Vorschlag. Thema und Genre: Ein leiser, poetischer Roman über das Älterwerden, Einsamkeit, über Freundschaft und Liebe. Es geht auch um die Engstirnigkeit des Kleinstadtlebens und um Konventionen. Auch problematische Vater-Sohn-Beziehugen sind ein Thema. Dazu kommt die Frage, ob und wie längst erwachsene Kinder mit dem Eigenleben ihrer Eltern umgehen. Charaktere: Dieser Autor liebt die Menschen seiner Geschichten, das spürt man als Leser und das macht seine Charaktere so besonders und liebenswert. Fazit: In seiner großartigen, aber immer leisen Sprache erzählt uns der Autor eine Geschichte zum Lachen, vielleicht auch zum Weinen, auf jeden Fall aber zum Nachdenken. "And then there was the day when Addie Moore made a call on Louis Waters. (quotation page 3) Content: Addie Moore and Louis Waters are both widowed. The houses they live in are just one house apart, in Cedar Street, in the small rural town Holt. One day in May Addie asks Louis that they could maybe spend some of the hours during the long, lonely nights together. Theme and genre: This poetic, beautiful novel is about ageing, loneliness and friendship. It is also about the problems between parents and their adult children, about life and love. Another important topic are the small-mindedness of small towns and conventions. Characters: Kent Haruf definitely loves the characters he creates in his stories. Addie and Louis are both caring about each other and their families. Loveable, not perfect, just two normal persons who try to do things their way, and to not care about what people might think about them. Plot and writing: A story that will make you laugh and maybe also cry and leave you thoughtful. The positiveness between the lines will remain with you after the end of this book. The novel is writen in the known poetic, brilliant, quiet and specific style of the author. Conclusion: A beautiful, deeply human story about understanding, friendship and love, about growing old but trying to make the best of it.