Meine Filiale

Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit

Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit Band 11

eBook
eBook
Fr. 34.40
Fr. 34.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 52.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 34.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Nachschlagewerk erfasst relevante Stichwörter für die Soziale Arbeit in Praxis und Forschung aus dem Bereich der Rekonstruktiven Sozialen Arbeit mit engem Bezug zur qualitativ-rekonstruktiven Sozialforschung. Es enthält ausserdem einen Serviceteil mit weiterführenden Informationen rund um die Rekonstruktive Soziale Arbeit sowie zusammenfassende Beiträge von bedeutsamen Klassikerstudien. Ein unverzichtbares Arbeitsmittel für alle, die in der Sozialen Arbeit rekonstruktiv arbeiten und sich in diesem Feld weiter engagieren möchten.

Dieser einheitliche Aufbau erleichtert eine schnelle Orientierung und hat mehrheitlich eine knappe, präzise und dennoch
differenzierte Darstellung zum Ergebnis... Die im "Wörterbuch" aufgeführten Stichworte bieten durch ihre präzisen Definitionen und differenzierten Ausführungen zum Kontext mehrheitlich profunde Orientierung und erste Informationen... Der Band ist daher für Studierende und ForscherInnen sicher von Interesse.
Socialnet.de, 26.08.2015

...dieses Wörterbuch [erläutert] in kompakter Weise zentrale Fachtermini, theoretische Zugänge und methodische Verfahren, wobei auch die Entstehungsgeschichte der jeweiligen Begriffe nachgezeichnet wird.
Soziale Arbeit 7/2015
Zusammengefasst bietet der Band nicht nur einen umfassenden, sondern auch lesenswerten und informativ gestalteten Zugang zum Feld der Rekonstruktiven Sozialen Arbeit für eine Leserschaft sowohl aus professionellen Handlungsfeldern wie auch aus wissenschaftlichen Zusammenhängen. Dabei haben die Texte einen eher einführenden Charakter und bieten - dies sei erneut betont - durch reichhaltige Verweise Gelegenheit zur vertiefenden Lektüre.
EWR 5/2015

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Regina Rätz, Bettina Völter
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 406 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783847402602
Verlag Budrich Academic Press
Dateigröße 1366 KB

Weitere Bände von Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0