Die Besucherin

Roman

Ruth Rendell

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Nur achtzehn Mitbürger schwarzer Hautfarbe gibt es in Kingsmarkham, und einer von ihnen ist Inspector Wexfords neuer Hausarzt: Dr. Raymond Akande. Als Melanie, die Tochter des Arztes spurlos verschwindet, bewegt den Inspector mehr als nur berufliches Interesse an dem Fall. Melanie hatte erst vor kurzem die Universität verlassen, und da sie arbeitslos war, hatte sie mehrmals beim Arbeitsamt vorgesprochen. Seit ihrem letzten Termin dort ist sie wie vom Erdboden verschluckt ... Kurz darauf wird eine junge schwarze Frau tot aufgefunden, und Wexford bittet die Akandes, ihre Tochter zu identifizieren. Doch bei der Leiche handelt es sich gar nicht um die der vermissten Melanie ...

Ruth Rendell wurde 1930 in London geboren und lebte dort bis zu ihrem Tod 2015. Sie arbeitete als Journalistin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete. 1997 wurde sie mit dem Grand Master Award der Crime Writers' Association of America, dem renommiertesten Krimipreis, ausgezeichnet und darüber hinaus von Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben. Ruth Rendell ist auch unter dem Pseudonym Barbara Vine bekannt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 08.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641151317
Verlag Random House ebook
Originaltitel Simisola
Dateigröße 1327 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2020
Bewertet: anderes Format

Spannender Krimi aus England. Inspektor Wexford ermittelt wieder. Dank zahlreicher schillernder Charaktere ein kurzweiliges Lesevergnügen. Ein Muss für jeden Liebhaber klassischer englischer Kriminalromane.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender Ermittlerkrimi mit Inspector Wexford - wie immer bei Ruth Rendell mit vielen Personen, viel Psychologie und Gesellschaftskritik. Für alle, die es eher unblutig mögen.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Ein weiterer lesenswerter Krimi von Ruth Rendell. Sehr spannend! Allerdings ist die Story an einigen Stellen etwas unübersichtlich.


  • Artikelbild-0