Warenkorb
 

Die Frau des Teehändlers

Roman

Eine emotionale Familiengeschichte voller Geheimnisse vor der exotischen Kulisse Sri Lankas

Sri Lanka in den 1920er Jahren. Die junge Engländerin Gwen Hooper trifft mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Laurence in der familieneigenen Teeplantage ein. Dort bezieht das Paar eine traumhafte Villa, und Gwen fühlt sich wie im Paradies. Doch warum verhält sich ihr eigentlich sehr liebevoller Ehemann bisweilen so seltsam? Und warum macht er ein Geheimnis um seine verstorbene erste Ehefrau? Als Gwen schliesslich Zwillinge zur Welt bringt, wird sie mit einer entsetzlichen Wahrheit konfrontiert, die sie zu zerstören droht ...

Eine fesselnde Geschichte um die Selbstfindung einer jungen Frau, um Schuld, Verrat und wohlgehütete Geheimnisse

Platz 1 der Sunday Times Bestsellerliste
Rezension
"Eine fesselnde Geschichte um Schuld, Verrat und wohlgehütete Geheimnisse vor der atmosphärischen Kulisse Sri Lankas in den 1920er-Jahren." Döbelner Rundschau, 09.03.2016

"Romantischer Pageturner mit exotischem Setting" Daily Express
Portrait
Dinah Jefferies wurde 1948 im malaiischen Malakka geboren, acht Jahre später übersiedelte die Familie nach England. Dinah Jefferies studierte Theaterwissenschaft und Englische Literatur und arbeitete als Lehrerin, Fernsehmoderatorin und Künstlerin. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann in Gloucestershire. "Bis wir uns wiedersehen" war ihr Romandebüt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 10.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732513093
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 1077 KB
Übersetzer Angela Koonen
Verkaufsrang 1.258
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2018
Bewertet: anderes Format

Ein schöner und kurzweiliger Frauenroman, spannend bis zur letzten Seite, wenn vielleicht auch ein bisschen vorhersehbar. Hat mir sehr gut gefallen.

Europäische Frau verschlägt die Liebe in ein fernes Land
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Autorin erzählt bildgewaltig und spannend ihre Geschichte, welche in der Zeit der Kolonialherrschaft um 1920 angesiedelt ist. Die junge Engländerin Gwen geht mit ihrem frisch angetrauten Ehemann und erfolgreichen Teehändler nach Ceylon/ Sri Lanka. Alles ist wunderbar in diesem traumhaft schönen Land , bis ihre Zwillinge geboren werden .... Die Autorin erzählt bildgewaltig und spannend ihre Geschichte, welche in der Zeit der Kolonialherrschaft um 1920 angesiedelt ist. Die junge Engländerin Gwen geht mit ihrem frisch angetrauten Ehemann und erfolgreichen Teehändler nach Ceylon/ Sri Lanka. Alles ist wunderbar in diesem traumhaft schönen Land , bis ihre Zwillinge geboren werden . Eines der beiden ist schwarz. Wie kann das sein ,denn ihr Mann hat weiße Hautfarbe ?

Packende Familiengeschichte vor exotischer Kulisse !
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2017

Reisen Sie mit Gwen nach Sri Lanka und entdecken Sie wohlgehütete Familiengeheimnisse, die die junge Ehefrau auf der familieneigenen Teeplantage vor eine große Entscheidung stellen. Bildgewaltiger Schreibstil mit tiefgründigen Charakteren - fesselnde Unterhaltung!