Echt mieses Timing

Martha Brockenbrough

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Echt mieses Timing

    Oetinger

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Oetinger

gebundene Ausgabe

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Echt mieses Timing

    Dressler

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Dressler

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Heidi (17) hört eine Stimme in ihrem Kopf: die von Jerome. Jerome ist Heidis Schutzengel und soll sich in der Seelen-Reha den Zutritt zum Himmel erarbeiten. Nur leider hat er oft Besseres zu tun, als auf sie aufzupassen. Wie an dem Tag, als Heidi mit ihrem Hund in den zugefrorenen Teich einbricht – da kann Jerome nur noch ihre Seele retten. Dass die dann im Körper ihres Hundes landet, ist nun wirklich nicht seine Schuld!

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Verlag Oetinger
Seitenzahl 320
Maße (L/B/H) 19/12.6/2.4 cm
Gewicht 318 g
Auflage 1
Übersetzer Anne Braun
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0406-7

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
2
2
6
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Schwerin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Cover und Titel haben mich sehr neugierig gemacht. Jerome ist ein einzigartiger Charakter mit viel Witz. Jedoch fehlt die Spannung und die Story ist etwas unspektakulär aufgebaut.

von Elena Sinovev aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, das mit sehr viel Witz und Charme zum Lachen anregt. Aber auch dazu, über sein eigenes Leben nachzudenken.

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Schutzengel sind schon was tolles. Doch was, wenn man den ungeeignetesten Engel überhaupt ab bekommt?


  • artikelbild-0