Meine Filiale

Der Seidenspinner

Ein Fall für Cormoran Strike

Die Cormoran-Strike-Reihe Band 2

Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)

(60)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Der Seidenspinner

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 38.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Der zweite Fall für das aussergewöhnliche Ermittlerduo von Robert Galbraith, dem Pseudonym von JK Rowling!

Als der Romanautor Owen Quine spurlos verschwindet, bittet seine Frau den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe. Es ist nicht das erste Mal, dass Quine für einige Tage abgetaucht ist, und sie möchte, dass Strike ihn findet und nach Hause zurückbringt. Doch schon zu Beginn seiner Ermittlungen wird Strike klar, dass mehr hinter Quines Verschwinden steckt, als seine Frau ahnt. Der Schriftsteller hat soeben ein Manuskript vollendet, das scharfzüngige Porträts beinahe jeder Person aus seinem Bekanntenkreis enthält. Sollte das Buch veröffentlicht werden, würde es Leben zerstören – zahlreiche Menschen hätten also allen Grund, Quine zum Schweigen zu bringen. Als Quine tatsächlich tot aufgefunden wird, brutal ermordet unter bizarren Umständen, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um das wahre Motiv des skrupellosen Mörders aufzudecken – eines Mörders, wie Strike ihm noch nie zuvor begegnet ist …

Die »Cormoran Strike«-Reihe:

Band 1: Der Ruf des Kuckucks

Band 2: Der Seidenspinner

Band 3: Die Ernte des Bösen

Band 4: Weisser Tod

Alle Bände auch einzeln lesbar.

»Klassekrimis der Agatha-Christie-Schule.«

Robert Galbraith ist das Pseudonym von J.K. Rowling, Autorin der Harry-Potter-Reihe und des Romans Ein plötzlicher Todesfall. Der Seidenspinner ist der zweite Band der hochgelobten Krimiserie um den Ermittler Cormoran Strike. Band eins, Der Ruf des Kuckucks, erschien 2013.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 688
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0223-3
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18.8/13.1/5.3 cm
Gewicht 602 g
Originaltitel The Silkworm (A Cormoran Strike Novel)
Übersetzer Wulf Bergner, Christoph Göhler, Kristof Kurz
Verkaufsrang 293

Weitere Bände von Die Cormoran-Strike-Reihe

  • Der Ruf des Kuckucks Der Ruf des Kuckucks Robert Galbraith Band 1
    • Der Ruf des Kuckucks
    • von Robert Galbraith
    • (43)
    • eBook
    • Fr. 12.90
  • Der Seidenspinner Der Seidenspinner Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling) Band 2
    • Der Seidenspinner
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (60)
    • Buch
    • Fr. 14.90
  • Die Ernte des Bösen Die Ernte des Bösen Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling) Band 3
    • Die Ernte des Bösen
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (14)
    • Buch
    • Fr. 14.90
  • Weißer Tod Weißer Tod Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling) Band 4
    • Weißer Tod
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (36)
    • Buch
    • Fr. 18.90
  • Böses Blut Böses Blut Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling) Band 5
    • Böses Blut
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (57)
    • Buch
    • Fr. 37.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
34
21
4
0
1

Gelungener 2. Fall!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2021

Richtig spannender Krimi um einen verschwundenen Schriftsteller in London. Privatermittler Cormoran Strike muss all sein Können aufbieten, um diesen Fall zu lösen.

Die Reihe nimmt Fahrt auf
von Feuerland aus Zella-Mehlis am 28.12.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Reihe um Mr. Strike, den Detektiv mit doch eher ungewöhnlichem Hintergrund, und seiner Mitarbeiterin Robin nimmt Fahrt auf in diesem zweiten Teil. Dieser Fall führt in die - für Laien absurd anmutende - Welt des Literaturbetriebes. Ein Panoptikum an Eitelkeiten, Spleens und Wichtigtuerei, garniert mit Gezicke, Eifersücht... Die Reihe um Mr. Strike, den Detektiv mit doch eher ungewöhnlichem Hintergrund, und seiner Mitarbeiterin Robin nimmt Fahrt auf in diesem zweiten Teil. Dieser Fall führt in die - für Laien absurd anmutende - Welt des Literaturbetriebes. Ein Panoptikum an Eitelkeiten, Spleens und Wichtigtuerei, garniert mit Gezicke, Eifersüchteleien bis hin zum blanken Hass. So überzogen diese Wichtigtuer, ähm, Verdächtigen eines bizarren Ritualmordes an einem abgehalfterten Exemplar ihrer Spezies, häufig gezeichnet werden, so oft habe ich mich mit stillem Vergnügen gefragt, ob Miss Rowling hier nicht ab und an ein wenig aus dem Nähkästchen plaudert. Umrahmt wird das Ganze erneut von jeder Menge Gesprächen, die mir in ihrer Fülle allerdings manchmal zu unübersichtlich waren. Weniger wäre hier mehr gewesen, denn in dem Personenkarussell verliert man mitunter den Faden (ein Eindruck, welcher sich auch im folgenden dritten Teil noch verfestigte). Wünschenswert wäre auf jeden Fall ein Personenverzeichnis im Anhang, denn wenn man diese Bücher nur mal beiseite gelegt hat, hat man unter den häufig ähnlich klingenden Namen schnell vergessen, wer nun wer ist. Und ja - 200 Seiten weniger hätten definitiv auch ausgereicht - inclusive Kürzung der allzu häufigen Wiederholungen zu den privaten Geplänkeln und Befindlichkeiten unserer Hauptdarsteller. Trotzdem ein Buch, welches ob seines angenehmen Erzählstils bestens unterhält und dieses mal auch Spannung in den Fall selber bringen kann, dessen Auflösung man Respekt zollen muss.

Dünkel, Intrigen & Eitelkeiten
von einer Kundin/einem Kunden am 21.12.2020

Im zweiten Fall dieser außergewöhnlichen Krimireihe tauchen wir mit den Ermittlern tief in den Literaturbetreib eines Verlages ein – und dort geht es mitnichten so kultiviert zu, wie wir Buchliebhaber uns das so vorstellen! Da gibt es Dünkel, Intrigen, Eitelkeiten und dazu noch ein Haufen intelligenter Verdächtiger, welche d... Im zweiten Fall dieser außergewöhnlichen Krimireihe tauchen wir mit den Ermittlern tief in den Literaturbetreib eines Verlages ein – und dort geht es mitnichten so kultiviert zu, wie wir Buchliebhaber uns das so vorstellen! Da gibt es Dünkel, Intrigen, Eitelkeiten und dazu noch ein Haufen intelligenter Verdächtiger, welche die Ermittlung häufig im eigenen Sinne manipulieren. So schwer diese Umstände die Arbeit für den Detektiven Cormoran Strike und seine Partnerin Robin Ellakott machen, so unterhaltsam und fesselnd ist es für uns Leser, sie bei ihrer akribischen Recherche zu begleiten. Ein Detektivroman mit Tiefgang!

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4