Nullzeit

Roman – Geschenkausgabe

Juli Zeh

(34)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Nullzeit

    btb (Geschenkausgabe)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    btb (Geschenkausgabe)
  • Nullzeit

    btb

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    btb

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Nullzeit (Hörspiel, 1 CD)

    1 CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    1 CD (2013)
  • Nullzeit

    4 CD (gekürzt, 2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    4 CD (gekürzt, 2012)

Hörbuch-Download

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Produktdetails

Verkaufsrang 24366
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Verlag btb
Seitenzahl 320
Maße (L/B/H) 14.4/9.6/2 cm
Gewicht 165 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71305-9

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
25
5
3
0
1

Langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberägeri am 11.08.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Meine Erwartungen war hoch aber die Enttäuschung viel höher! Einfach u. teilweise „billig“ geschrieben.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sven und Antje betreiben eine Tauchschule auf den Kanaren. Die Beziehung der beiden scheint etwas eingeschlafen und unglücklich zu sein. Doch dann treffen Theo und Jola als neue Gäste ein und die Idylle beginnt zu bröckeln. Erzählt wird dieser Thriller aus der Sicht von Sven und Jola. Durch die beiden völlig unterschiedlichen Pe... Sven und Antje betreiben eine Tauchschule auf den Kanaren. Die Beziehung der beiden scheint etwas eingeschlafen und unglücklich zu sein. Doch dann treffen Theo und Jola als neue Gäste ein und die Idylle beginnt zu bröckeln. Erzählt wird dieser Thriller aus der Sicht von Sven und Jola. Durch die beiden völlig unterschiedlichen Perspektiven gelingt es Juli Zeh, den Leser so zu verwirren, dass Wirklichkeit und Lüge kaum auseinander gehalten werden können. Ein Buch über eine Dreiecksbeziehung, das einen in seinen Bann zieht.

Aufregend, faszinierend und sehr fesselnd!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das erste Buch, das ich je von Juli Zeh gelesen habe und es hat mich so begeistert, dass es auch sicher nicht das letzte bleiben wird! Eine so spannende Dreiecksgeschichte - fast schon ein Krimi, aber doch ein wunderschön geschriebender Roman! Top Emfehlung!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1