Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Das Juwel - Die Gabe

Roman

Das Juwel 1

(119)

Violet lebt in Armut, aber sie hat
eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch blosse Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer grossen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein grosses Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.

Rezension
Brillant.
Portrait

Amy Ewing ist selbst ein grosser Fan von Fantasyliteratur. Sie ist in einer Kleinstadt bei Boston aufgewachsen, hat Kreatives Schreiben in New York studiert und lebt in Harlem.
Bei FISCHER FJB erschienen die drei Bände ihrer ›JUWEL‹-Trilogie, ›Die Gabe‹, ›Die Weisse Rose‹ und ›Der Schwarze Schlüssel‹ die grosse internationale Erfolge und SPIEGEL-Bestseller waren.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 20.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104025582
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1698 KB
Übersetzer Andrea Fischer
Verkaufsrang 9.079
eBook
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Juwel - Die Gabe

Das Juwel - Die Gabe

von Amy Ewing
(119)
eBook
Fr. 10.00
+
=
Das Juwel - Die Weiße Rose

Das Juwel - Die Weiße Rose

von Amy Ewing
(59)
eBook
Fr. 17.00
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Das Juwel

  • Band 1

    42449012
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    (119)
    eBook
    Fr.10.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45254820
    Das Juwel - Die Weiße Rose
    von Amy Ewing
    (59)
    eBook
    Fr.17.00
  • Band 3

    47577423
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (44)
    eBook
    Fr.18.00

Buchhändler-Empfehlungen

„Brillanter Auftakt- eine Mischung aus Selektion und der Bestimmung“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Das Cover ist wunderschön und erinnert etwas an die Selektion Reihe von Kiera Cass. Auch Inhaltlich geht es leicht in die gleiche Richtung, ein Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen kommt in das prunkvolle Leben der Reichen und Mächtigen. Nur dass es in das Juwel düsterer zugeht. Bei der Inhaltsbeschreibung habe ich mir nichts weiter gedacht und wurde daher doch recht überrascht. Sklaverei, Misshandlung, Erniederung, die Mädchen mit besonderen Gaben werden in einem Institut ausgebildet um anschliessend dem Adel auf einer Auktion angeboten zu werden. Einmal im Besitz einer Gräfin, Herzogin oder Fürstin wird das Mädchen als Leihmutter missbraucht. Intrigen, Verrat, Macht ist im Adel an der Tagesordnung. Das Buch hat mich gleichermassen gefesselt wie abgeschreckt. Die Welt die Amy Ewings hier erschaffen hat ist grausam!

Ich habe das Buch in wenigen Stunden durchgelesen und es hat mich mit einem etwas beklommenen Gefühl zurückgelassen. Wie wird es weitergehen? Was geschieht mit Violet, Raven und Ash? Was hat Garnet mit all dem zu tun? Wann erscheint Band zwei?!
Das Buch war unglaublich spannend, sehr einfach und flüssig geschrieben. Die Charaktere hätten meiner Meinung nach noch etwas lebendiger sein können und die Liebesgeschichte fand ich etwas Plump inszeniert. Ich glaube ja an die Liebe auf den ersten Blick, aber ein paar Worte sollte man dann schon miteinander wechseln.

Ganz toller Auftakt einer neuen Dystopie!
Das Cover ist wunderschön und erinnert etwas an die Selektion Reihe von Kiera Cass. Auch Inhaltlich geht es leicht in die gleiche Richtung, ein Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen kommt in das prunkvolle Leben der Reichen und Mächtigen. Nur dass es in das Juwel düsterer zugeht. Bei der Inhaltsbeschreibung habe ich mir nichts weiter gedacht und wurde daher doch recht überrascht. Sklaverei, Misshandlung, Erniederung, die Mädchen mit besonderen Gaben werden in einem Institut ausgebildet um anschliessend dem Adel auf einer Auktion angeboten zu werden. Einmal im Besitz einer Gräfin, Herzogin oder Fürstin wird das Mädchen als Leihmutter missbraucht. Intrigen, Verrat, Macht ist im Adel an der Tagesordnung. Das Buch hat mich gleichermassen gefesselt wie abgeschreckt. Die Welt die Amy Ewings hier erschaffen hat ist grausam!

Ich habe das Buch in wenigen Stunden durchgelesen und es hat mich mit einem etwas beklommenen Gefühl zurückgelassen. Wie wird es weitergehen? Was geschieht mit Violet, Raven und Ash? Was hat Garnet mit all dem zu tun? Wann erscheint Band zwei?!
Das Buch war unglaublich spannend, sehr einfach und flüssig geschrieben. Die Charaktere hätten meiner Meinung nach noch etwas lebendiger sein können und die Liebesgeschichte fand ich etwas Plump inszeniert. Ich glaube ja an die Liebe auf den ersten Blick, aber ein paar Worte sollte man dann schon miteinander wechseln.

Ganz toller Auftakt einer neuen Dystopie!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
119 Bewertungen
Übersicht
74
33
10
2
0

Paläste, Magie und Intrigen
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 31.07.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Violet Lasting ist anders. Sie ist besonders. Sie ist eine Surrogat. Violet kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern oder wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben in Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei... Violet Lasting ist anders. Sie ist besonders. Sie ist eine Surrogat. Violet kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern oder wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben in Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen . Eine prunkvolle und faszinierende Welt erwartet sie. Doch ihr neues Leben fordert ein großes Opfer: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. Wie soll Violet in einer Welt voller Geheimnissen und Intrigen bestehen? Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. Mein Eindruck: Ein sehr schönes Buch zum mitfiebern. Das Cover ist wunderschön designt und erinnert ein bisschen an Selection. Besonders schön ist auch das die Glitzerpartikel nicht nur gemalt sind sondern auch fühlen kann. Das Buch macht spaß zu lesen, weil Amy Ewing einen sehr schönen Schreibstill hat. Ich finde das Buch großartig. Ich habe es verschlungen und konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Orte werden toll beschrieben und die Charaktere sind genial. Das einzig schlechte ist das dieses Buch einen Cliffhanger hat. Man will direkt den zweiten Band lesen um zu wissen wie es weiter geht :) Mein Fazit: Ein toller erster Teil und auf jeden Fall lesenswert für alle Fantasy Fans.

Der erste Band der Trilogie von Amy Ewing
von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich muss gestehen am Anfang fand ich das Thema rund im die Leihmutterschaft sehr gewöhnungsbedürftig, doch nach den ersten Seiten war ich wie gebannt. Sehr spannend erzählt mit unerwarteten Wendungen und einer sehr schönen Liebesgeschichte.

Gute Idee hätte aber noch besser gestaltet werden können!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Idee mit den Frauen die Versteigert werden, weil sie anders sind und Kinder bekommen können, klingt vielversprechend! Und der Auftakt ist Amy Ewing sehr gut gelungen!