Sämtliche Werke. Historisch-Kritische Ausgabe / Sämtliche Werke. Historisch-Kritische Ausgabe, Band 18

Nachgelassene Prosa und Dramenfragmente

Sämtliche Werke. Historisch-Kritische Ausgabe Band 18

Gottfried Keller

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 107.00
Fr. 107.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Dramennachlass, der in diesem Band präsentiert wird, bietet einen faszinierenden Einblick in die Entwicklung des jungen Gottfried Keller, von Puppen- und Kindertheater-Texten aus der Schulzeit (1832–1834) bis zu ambitionierten dramatischen Versuchen aus Berlin (1848–1855), wo Keller zuerst auf eine Theaterkarriere hoffte. Auch die nachgelassene Prosa zeigt einen vielseitigen und experimentierfreudigen Autor. Kernstücke sind hier das Tagebuch (1843) und das Traumbuch (1846–1848).

Gottfried Keller (1819 - 1890) gilt als Schweizer Pendant zu Theodor Fontane. Weltberühmt ist vor allem sein Novellenzyklus 'Die Leute aus Seldwyla'.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Walter Morgenthaler, Peter Stocker, Karl Grob, Peter Villwock, Thomas Binder
Seitenzahl 670
Erscheinungsdatum 02.10.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03823-060-1
Verlag NZZ Libro ein Imprint der Schwabe Verlagsgruppe AG
Maße (L/B/H) 24.6/17/5.5 cm
Gewicht 1280 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Sämtliche Werke. Historisch-Kritische Ausgabe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0