Warenkorb
 

Käfigkämpfer

Vom Banker zum Boxer

Weitere Formate

Selbstfindung auf die harte TourWie ändert man sein Leben, wenn man im Hamsterrad steckt? Jan Steinbächer ist ein erfolgreicher Investmentbanker, doch die Arbeit fordert ihren Tribut: 90-Stunden-Wochen, zu viel Alkohol, zu wenig Schlaf, Erfolgsdruck und das Gefühl von Sinnlosigkeit machen ihm immer mehr zu schaffen. Steinbächer besinnt sich auf das, was ihm immer schon viel bedeutete – asiatische Kampfkünste. Er kündigt seinen Job und verwirklicht in Thailand seinen Traum: einen professionellen Wettkampf in der härtesten Sportart der Welt, den Mixed Martial Arts. Steinbächer trainiert, verzichtet auf jeden Luxus und fühlt sich so wohl wie noch nie in seinem Leben. Und er versteht, dass genau dort, im Käfig, sein Glück liegt.
Rezension
Von dieser Ägide kann man eine Menge lernen, meinen wir. Business: Handel
Portrait
Steinbächer, Jan
Jan Steinbächer wurde 1982 in Heidelberg geboren. Nach Abitur und Zivildienst studierte er zunächst internationale Betriebswirtschaftlehre mit Schwerpunkt Finance in Monaco, um danach bei einer in Frankfurt ansässigen Investmentbank im Bereich M&A anzuheuern. Dem schloss sich ein berufsbegleitendes Studium in Wirtschaftsrecht (LL.M. Business Law) an. Nach vielen harten Berufsjahren im Investmentbanking, entschied sich Jan Steinbächer dazu, sein Leben komplett zu ändern: Er verbrachte mehr als ein Jahr in verschiedenen asiatischen Ländern, um sich komplett seiner Passion, der Kampfkunst, zu verschreiben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 26.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63091-0
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18.9/12.6/2.2 cm
Gewicht 248 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 102313
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Inspirierend
von einer Kundin/einem Kunden aus Ilvesheim am 27.02.2019

Eine ehrliche Lebensgeschichte, in der man sich teils selbst wiedererkennt. (Für mich war dieses Buch spannend, da ich ebenfalls wie der Autor aus Mannheim komme/arbeite und ebenfalls Kampfsport betreibe). Hr. Steinbächer nimmt kein Blatt vor dem Mund und versucht zu verstehen zu geben, dass es wichtigers im Leben gibt als Din... Eine ehrliche Lebensgeschichte, in der man sich teils selbst wiedererkennt. (Für mich war dieses Buch spannend, da ich ebenfalls wie der Autor aus Mannheim komme/arbeite und ebenfalls Kampfsport betreibe). Hr. Steinbächer nimmt kein Blatt vor dem Mund und versucht zu verstehen zu geben, dass es wichtigers im Leben gibt als Dinge zu machen, die von einem immer erwartet werden. Er zeigt, dass es mehr im Leben gibt und dass es tatsächlich nie zu spät ist seine Träume zu verwirklichen. Er ist das beste Beispiel dafür. Hat sich sehr gut gelesen. Ich kann Herrn Steinbächer nur alles gute (nun als Motivationsredner) für die Zukunft wünschen.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 16.04.2016

Vielen Menschen ergeht es ähnlich wie dem Autor. Sie stecken in einem Teufelskreis fest, der Ihnen zwar Wohlstand sichert, aber das individuelle Glück in weiter Ferne liegt. Steinbächer hat das geschafft von dem Andere träumen: Er hat es geschafft das kaputte System aus Gier, Betrug und Macht zu verlassen und sich seinen Lebenst... Vielen Menschen ergeht es ähnlich wie dem Autor. Sie stecken in einem Teufelskreis fest, der Ihnen zwar Wohlstand sichert, aber das individuelle Glück in weiter Ferne liegt. Steinbächer hat das geschafft von dem Andere träumen: Er hat es geschafft das kaputte System aus Gier, Betrug und Macht zu verlassen und sich seinen Lebenstraum zu erfüllen. Authentisch und gleichzeitig unterhaltsam geschrieben liest man zwischen den Zeilen wie unglücklich Steinbächer zeitweise gewesen sein muss um sich auf den steinigen Weg zur Selbstfindung zu begeben. Ein wirklich faszinierendes Buch!*****