Meine Filiale

Ur-Medizin

Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde

Wolf-Dieter Storl

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Neben der Gelehrtenmedizin der gebildeten Ärzte und Apotheker hat jedes Volk, jede Ethnie, eine funktionierende Heilkunde, angepasst an die vor Ort gegebenen ökologischen Bedingungen – an die vor der Hütte wachsenden Heilpflanzen, das örtliche Klima. Dieses alte Heilwissen wurde meist von den Frauen gepflegt und weitergegeben, da sie sich traditionell um Kranke, Kinder und Alte kümmerten. Zu dem überlieferten Erfahrungs- und Heilpflanzenwissen gehören auch schamanisches Heilen, Ausflüge zum Geist der Pflanzen, Auseinandersetzung mit den »Würmern« und anderen Krankheitsgeistern sowie Überhitzungstherapien (Schwitzhütte). Die ersten Bauern haben mit der Anwendung von Ackerunkräutern wie Kamille oder Wegmalve als Heilmittel und der Herstellung von Kräuterheilbieren und Kräuterbroten zur alten europäischen Heilkunde beigetragen. All dies schildert Kulturanthropologe und Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl in gewohnt fundierter, tiefgründiger, umfassender und unterhaltsamer Art.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 21.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03800-872-9
Verlag AT Verlag
Maße (L/B/H) 22.6/14.4/3 cm
Gewicht 652 g
Abbildungen mit zahlreichen Illustrationen
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 27246

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

interessantes Heilwissen
von Birgit M. aus A. am 06.01.2021

Wolf Dieter Storl beschreibt in diesem Buch die Geschichte der Heilkunst. Dabei geht er zurück zu den Ursprüngen. Er beschreibt die einzelnen Epochen ausführlich und strukturiert. Man erhält sehr detailliertes Heilwissen. Vieles ist inzwischen leider in Vergessenheit geraten. Er beschreibt jede Menge Heilpflanzen, Kräuter, Blä... Wolf Dieter Storl beschreibt in diesem Buch die Geschichte der Heilkunst. Dabei geht er zurück zu den Ursprüngen. Er beschreibt die einzelnen Epochen ausführlich und strukturiert. Man erhält sehr detailliertes Heilwissen. Vieles ist inzwischen leider in Vergessenheit geraten. Er beschreibt jede Menge Heilpflanzen, Kräuter, Blätter und Wurzeln, wo sie vorkommen, ihren Standort, ihre Möglichkeiten in der Anwendung usw. Ich finde das Buch allerdings stellenweise sehr schwer zu lesen. Man muss sich arg konzentrieren um nicht den Faden im Dschungel der Heilmedizin und Epochen zu verlieren. Alles in allem ist es aber wieder ein interessantes und informatives Werk von Wolf Dieter Storl.


  • Artikelbild-0