Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Veronica Mars 2 - Mörder bleiben nicht zum Frühstück

(1)
Veronica Mars muss sich in ihrem aktuellen Fall mit den verborgenen Seiten eines der glamourösesten Orte in Neptune befassen: Das Neptune Grand war schon immer das eleganteste Hotel am Platz. Der pure Luxus ist hier zu Hause - Reiche und Prominente gehen ein und aus. Doch das Neptune Grand ist auch Schauplatz zwielichtiger Geschäfte und diverser Skandale. Als eine Frau behauptet, in einem der Zimmer brutal angegriffen worden zu sein, wenden sich die Hotelbesitzer an Veronica.

Die Veronica Mars-Fernsehserie und der im vergangenen Jahr gezeigte Kinofilm begeisterten Zuschauer weltweit. Auch der erste Roman rund um die toughe Privatdetektivin, Zwei Vermisste sind zwei zu viel, der die Handlung des Kinofilms weiterspinnt, rief enthusiastische Rückmeldungen bei Fans und Thriller-Lesern hervor und stürmte sogleich die Bestsellerliste der New York Times. Nun legt Veronica Mars-Schöpfer Rob Thomas den heissersehnten zweiten Thriller um die Kult-Detektivin vor.
Portrait
Rob Thomas ist Regisseur und Drehbuchautor. Bereits vor seinem Durchbruch mit Veronica Mars arbeitete er an einigen sehr erfolgreichen Fernsehserien mit. Gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt er in Austin, Texas.
Jennifer Graham absolvierte ein Studium am Reed College und machte ihren Master an der University of Texas. Ihre Kurzgeschichten sind in verschiedenen Zeitschriften erschienen. Mit ihrem Ehemann wohnt sie momentan in Austin, Texas, und ist ein sehr, sehr grosser Veronica-Mars-Fan.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 21.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732002955
Verlag Script5
Dateigröße 1702 KB
Übersetzer Sandra Knuffinke, Jessika Komina
eBook
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Veronica Mars 2 - Mörder bleiben nicht zum Frühstück

Veronica Mars 2 - Mörder bleiben nicht zum Frühstück

von Rob Thomas, Jennifer Graham
eBook
Fr. 7.50
+
=
Was uns bleibt ist jetzt

Was uns bleibt ist jetzt

von Meg Wolitzer
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 19.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Veronica Mars, eine toughe Detektivin
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2015
Bewertet: Taschenbuch

Die 29jährige Veronica Mars hat Jura studiert. Doch statt einen Posten in einer angesehenen Rechtsanwaltskanzlei anzunehmen, geht sie lieber als Privatdetektivin auf Verbrecherjagd. Gemeinsam mit ihrem Vater betreibt sie eine Detektei im Städtchen Neptun in Südkalifornien. Ihr starker Gerechtigkeitssinn sorgt dafür, dass sie nicht eher Ruhe gibt, bis die... Die 29jährige Veronica Mars hat Jura studiert. Doch statt einen Posten in einer angesehenen Rechtsanwaltskanzlei anzunehmen, geht sie lieber als Privatdetektivin auf Verbrecherjagd. Gemeinsam mit ihrem Vater betreibt sie eine Detektei im Städtchen Neptun in Südkalifornien. Ihr starker Gerechtigkeitssinn sorgt dafür, dass sie nicht eher Ruhe gibt, bis die Wahrheit ans Licht kommt und die Täter überführt sind. Dadurch kommt es öfters zu Konfrontationen mit dem örtlichen Sheriff, der zugunsten seiner Aufklärungsquote gerne auch mal die Beweismittel fälscht. Als der Vertreter einer Versicherungsgesellschaft Veronica einen Auftrag erteilt, ahnt sie nicht, was da auf sie zukommt. Im Neptun Grand Hotel wurde eine junge Frau brutal vergewaltigt und fast zu Tode geprügelt. Diese beschuldigt einen Angestellten und verklagt das Hotel auf Schadensersatz. Veronica soll herausfinden, ob Miguel Ramirez tatsächlich der Täter ist. Doch dieser wurde inzwischen in sein Heimatland abgeschoben. Das Opfer Grace Manning kennt Veronica von früher, was dem Fall eine persönliche Note verleiht und sie noch mehr antreibt. Parallel zu Veronicas Fall ermittelt ihr Vater Keith gegen Sheriff Lamb, um zu beweisen, dass dieser nicht in allen Fällen für Gerechtigkeit sorgt. Das ist nicht ungefährlich, denn wenn man den Sheriff in die Enge treibt, schreckt er auch vor brutalem Vorgehen nicht zurück, wie Keith bereits in der Vergangenheit am eigenen Leib erfahren hat. Der erschreckende Fall und die angespannte Stimmung im Department des Sheriffs sorgen für Spannung. Außerdem erlebt man hautnah mit, wie Veronica durch mühsame Ermittlungsarbeit Beweise zusammenträgt und Spuren folgt. Aufgelockert wird die Geschichte durch ihre Beziehung zu Logan. Hier kommt die Romantik zum Zuge, auch wenn ihnen nur wenig gemeinsame Zeit vergönnt ist. Dieses Buch war meine erste Begegnung mit Veronica Mars und es fiel mir anfangs nicht leicht Interesse für das Buch aufzubringen. Immer wieder gab es Anspielungen auf vergangene Ereignisse, mit denen ich nichts anfangen konnte. Kurzentschlossen habe ich mir den Film angeschaut und dadurch einiges über die Vorgeschichte erfahren. Danach hat es mir viel mehr Spaß gemacht das Buch zu lesen. Es ist nicht so, dass man den Roman nicht ohne Vorkenntnisse lesen kann, nur hatte ich dauernd das Gefühl, dass mir etwas entgeht, was sich durch das Schauen des Filmes erledigt hat. Der Schreibstil von Rob Thomas hat mir gut gefallen. Er lässt sich angenehm lesen und man merkt ihm an, dass es dem Autor Spaß gemacht hat mit den Klischees des korrupten Polizisten und der toughen und unbestechlichen Privatdetektivin zu spielen. Dabei hat er einige überraschende Ideen, die für ein kurzweiliges Leseerlebnis sorgen und vor allem Fans der Serie dürften begeistert sein.