Invent the Future with Elements of the Past

12 Zürcher Künstler auf einem Spaziergang mit Lucius Burckhardt

Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

An der Architekturbiennale in Venedig 2013 realisierte der Kurator Hans Ulrich Obrist im Schweizer Pavillon unter anderem eine Ausstellung sowie eine Reihe von Veranstaltungen zum bekannten Soziologen Lucius Burckhardt (1925–2003), dem Erfinder der 'Spaziergangswissenschaft' und Pionier, der 'die Architektur als sich um Menschen, Raum und Leistung drehend' neu definiert hat.
Mit der Idee im Kopf, Venedig nach Zürich zu bringen, pilgerten 12 Zürcher Künstlerinnen und Künstler im Auftrag der STEO Stiftung nach Venedig. Diese Recherche bildete das Fundament für das nun in Zürich stattfindende Projekt 'Invent the Future with Elements of the Past', bei dem Burckhardts Theorien als Auslöser und Inspiration dienen. Die Kunstschaffenden 'spazieren' mit Lucius Burckhardt und suchen mit ihm die Narrationen des Städtebaus. In den so entwickelten Arbeiten findet der Geist Burckhardts seine künstlerische Interpretation durch eine neue Generation. Für dieses neue Buch, welches das Projekt dokumentiert, haben die beteiligten Künstler originale Beiträge, Beilagen, Texte, Bilder und Interviews geschaffen.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Herausgeber Adrian Notz, Hans Ulrich Obrist
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 04.09.2015
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-85881-487-6
Verlag Scheidegger & Spiess
Maße (L/B/H) 26.2/19.7/2.7 cm
Gewicht 861 g
Abbildungen 110 farbige und 66 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0