Meine Filiale

Der Appell des Dalai Lama an die Welt

Ethik ist wichtiger als Religion

His Holiness The Dalai Lama

(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 8.90

Accordion öffnen
  • Der Appell des Dalai Lama an die Welt

    Benevento

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.90

    Benevento

eBook (ePUB)

Fr. 6.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 7.20

Accordion öffnen
  • Der Appell des Dalai Lama an die Welt

    1 CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 7.20

    1 CD (2016)

Hörbuch-Download

Fr. 5.90

Accordion öffnen

Beschreibung

In seinem Appell an die Welt entwirft der Dalai Lama eine neue säkulare Ethik als Basis für ein friedliches Jahrhundert. Nicht Religionen werden die Antwort geben, sondern die Verwurzlung des Menschen in einer Unterschiede überwindenden Ethik. Ein herausfordernder wie mutmachender Text eines bescheidenden wie bedeutenden Mannes unserer Zeit.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Franz Alt
Seitenzahl 56
Erscheinungsdatum 17.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7109-0000-6
Verlag Benevento
Maße (L/B/H) 19.7/10.9/1.3 cm
Gewicht 104 g
Abbildungen mit Foto
Auflage 16. Auflage
Verkaufsrang 5791

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2020
Bewertet: anderes Format

Wie auch die anderen Apelle des Dalai Lama auf jeden Fall zu empfehlen! Auf so wenig Seiten so viel Botschaft - toll!

von einer Kundin/einem Kunden am 17.07.2018
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch sollte sich jeder zu Herzen nehmen! In Zeiten der Globalisierung ist Ethik wichtig, denn sie verbindet die Menschen, Religionen hingegen unterscheiden sie.

Neue Erkenntnisse, neue Wege
von einer Kundin/einem Kunden aus Haldenstein am 11.10.2017

Sehr eindrückliches Interwiev, das zum Nachdenken anregt. Zum Teil wiederholter Text, aber er kann ruhig zwei mal gelesen werden.


  • Artikelbild-0