Meine Filiale

Photographisches Sehen

Schriften zur Photographie 1921-1968

Raoul Hausmann

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 151.00
Fr. 151.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Klassiker der modernen Photographie ist in einer Edition seiner Schriften neu zu entdecken. Raoul Hausmann hat Zeit seines Lebens in Theorie und Praxis versucht, die Photographie als neue Sehform zu begreifen. Sie stellte für ihn die Möglichkeit dar, die Wirklichkeit anders, lebendig, spannungsreich und bis dahin ungesehen wahrzunehmen und dann auch darzustellen. Über einen Zeitraum von fast fünfzig Jahren hat er dabei immer neue Projekte in Angriff genommen: Das Spektrum reicht von Pflanzen-, Landschafts- und Aktaufnahmen über Bildberichte, Photomontagen und Infrarotphotographien bis hin zu ethnographischen und experimentellen Bildern. Der Band versammelt alle überlieferten Texte Hausmanns zur Photographie. Viele von Ihnen – wie etwa ein umfangreiches Manuskript zur Infrarotphotographie – werden hier erstmals ediert. Damit wird das theoretische Werk eines der bedeutendsten Photographen der Moderne umfassend erschlossen und vorgestellt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Bernd Stiegler, Thomas Köhler, Berlinische Galerie, Musée départemental d'art contemporain de Rochechouart
Seitenzahl 545
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7705-5979-4
Reihe Photogramme
Verlag Verlag Wilhelm Fink
Maße (L/B/H) 24/16.7/3 cm
Gewicht 1279 g
Abbildungen 155 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2016

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0