Meine Filiale

Schatten der Schuld

Kriminalroman

Charly Rumor Band 1

Petra Johann

(9)
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Schatten der Schuld

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Spannend, abgründig, überraschend - Petra Johann macht süchtig.

Drei Jahre ist es her, seit Kriminalkommissarin Charly Rumor ihren besten Freund und ehemaligen Kollegen Mick das letzte Mal gesehen hat. Damals jagten sie den sogenannten Axtmörder, der drei Frauen ermordet hatte. Die Ermittlungen endeten traumatisch, Mick musste den Polizeidienst quittieren.

Als im Stadtwald eine Frauenleiche gefunden wird, ist Charly sicher: Der Axtmörder hat wieder zugeschlagen. Sie ahnt, dass sie ihn nur mit Micks Hilfe enttarnen kann, doch sie hatte gute Gründe, seinerzeit den Kontakt abzubrechen. Wäre da nicht die Chance, vergangenes Unrecht wieder gutzumachen.



Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641160517
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1112 KB
Verkaufsrang 11521

Weitere Bände von Charly Rumor

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
1

Kaum lesbar,
von einer Kundin/einem Kunden aus Hedingen am 29.01.2021

aber ich kämpfe mich durch, Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Sehr spannend geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Affoltern am Albis am 22.11.2017

Die einzelnen Charaktere sind detailliert beschrieben, und man bekommt einen guten Eindruck von der jeweiligen Persönlichkeitsstruktur. Das Ende ist zwar überraschend, aber grundsätzlich logisch; auch wenn ich mir einen versöhnlicheren Schluss gewünscht hätte.

Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 02.11.2017

Das Buch war fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Interessant, was man sich so alles ausdenken kann. Super

  • Artikelbild-0