Closer to you (1): Folge mir

Roman

Closer to you Band 1

J. Kenner

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Closer to you (1): Folge mir

    Diana

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Diana

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach Nikki und Damien das neue Traumpaar: Sylvia und Jackson
Sylvia Brooks ist klug, ehrgeizig und sie liebt ihren Job: Für den millionenschweren Damien Stark und seine Frau Nikki soll sie eine unberührte Insel zu einem exklusiven Urlaubsresort umbauen lassen - gemeinsam mit dem aufstrebenden Star-Architekten Jackson Steele. Der attraktive Jackson ist nicht nur eigenwillig und dominant, sondern übt auch eine berauschende Anziehung auf Sylvia aus. Schon einmal hat sie ihrem Verlangen nachgegeben - mit gefährlichen Folgen für ihre Gefühle. Diesmal will Sylvia sich um jeden Preis von Jackson fernhalten. Bis sie ihm wieder in die Augen sieht ...

»J. Kenner kehrt mit ihrer aufregenden neuen Serie in die Welt von Nikki und Damien zurück. Intensiv, emotional, heiss!«

Produktdetails

Verkaufsrang 16036
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 12.10.2015
Verlag Random House ebook
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Dateigröße 2467 KB
Originaltitel Say My Name
Übersetzer Janine Malz
Sprache Deutsch
EAN 9783641175924

Weitere Bände von Closer to you

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
3
1
2
0

Sylvia & Jackson
von Christine S. am 22.10.2020

Sylvia kennen wir als kompetente und fleißige Assistentin von Damien Stark. In Closer to you, erfahren wir mehr über sie und ihr Leben. Es war interessant, auch wenn Syl mir am Anfang recht unsicher und unsympathisch war. Doch auch mit Jackson musste ich erst warm werden, er kommt recht arrogant und selbstverliebt rüber. Doch je... Sylvia kennen wir als kompetente und fleißige Assistentin von Damien Stark. In Closer to you, erfahren wir mehr über sie und ihr Leben. Es war interessant, auch wenn Syl mir am Anfang recht unsicher und unsympathisch war. Doch auch mit Jackson musste ich erst warm werden, er kommt recht arrogant und selbstverliebt rüber. Doch je mehr man über Sylvias Vergangenheit erfährt, desto nachvollziehbarer werden ihre Entscheidungen. Ich freue mich jetzt auf Band 02, denn ich bin wahnsinnig neugierig wie es mit Sylvia, Jackson und dem Resort weitergeht.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2020
Bewertet: anderes Format

Eine heiße emotinale Story, ich konnte das Buch nicht beiseite legen.

Schlechter als erwartet
von Zenzi am 28.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Closer to you - Folge mir" ist mein erstes J. Kenner Buch und ist eigentlich eine anschließende Reihe, zu den Bänden um Nikki Fairchild und Damien Stark, welche ich nicht gelesen habe. Erwartet habe ich eine Geschichte um eine junge Frau, die vollends auf ihre neue berufliche Chance fixiert ist und aus der Bahn geworfen wird du... "Closer to you - Folge mir" ist mein erstes J. Kenner Buch und ist eigentlich eine anschließende Reihe, zu den Bänden um Nikki Fairchild und Damien Stark, welche ich nicht gelesen habe. Erwartet habe ich eine Geschichte um eine junge Frau, die vollends auf ihre neue berufliche Chance fixiert ist und aus der Bahn geworfen wird durch ihren Ex, welcher ihr bei diesem Projekt helfen soll. Bekommen habe ich eine Handlung, welche sich fast ausschließlich nur um Sex dreht. Anfangs gefiel es mir recht gut, da die Autorin einen locker, leichten Schreibstil hat durch welchen ich gut in die Geschichte rein kam. Auch die anfängliche geheimnisvolle Vergangenheit von Sylia hat mich angesprochen und ist schlüssig. Doch sobald Jackson in die Handlung trat, drehte sich das gesamte Buch nur noch um Sex. Das Projekt und die eigentliche Haupthandlung traten vollkommen in den Hintergrund und es wurde hauptsächlich thematisiert wie, wo und wann die Protagonisten den Geschlechtsverkehr vollzogen oder vollziehen würden. Sylia wurde mir auch zunehmend unsympathisch, weil sie plötzlich von 0 auf 100 ihre Meinung änderte und sich auf ihn einließ, obwohl er einfach nur auf Sex aus war. Der einzige Grund weshalb ich das Buch nich abgebrochen habe, ist der leichte Schreibstil durch welchen man gut und schnell durch die Handlung kam. Was mich auch extrem an den Sexszenen störte, waren die oft vorhandenen Parallelen zu Sexszenen in Fifthy Shades of Grey. Ich werden die Reihe damit nicht weiterlesen, weil mich die Handlung und die Protagonisten auch einfach nicht mitreißen konnten und ich keine große Sympathie für jene empfinden konnte, dafür handelten sie mir manchmal einfach zu abstrus und realitätsfern.


  • artikelbild-0