Warenkorb
 

Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht

Dark Elements 2

Warum immer ich? Layla vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonenprinz, der sich in ihr Herz geschlichen hat. Ihr bester Freund Zayne kann sie nicht über den Verlust hinwegtrösten. Und dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles noch schlimmer. Da entdeckt Layla plötzlich neue Kräfte an sich - und Roth taucht wieder auf. Aber bevor sie das Wiedersehen feiern können, bricht die Hölle los …

"Armentrout in Bestform … mit umwerfenden Jungs und einer Wendung, die keiner kommen sieht."
Abbi Glines, New York Times-Bestsellerautorin

"Die perfekte Mischung aud Action und Liebe, verfeinert mit Roths frechen Bemerkungen und Laylas ironischen Kommentaren."
Kirkus Book Reviews

"Auf ihre einzigartige Weise mischt Jennifer L. Armentrout Humor und Romantik und schenkt uns ein rasantes Lesevergnügen, das die herzen der Leser höherschlagen lässt - und zwar in vielerlei Hinsicht."
Romantic Times Book Reviews
Portrait
Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene - und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals …
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783959679831
Verlag HarperCollins ya!
Dateigröße 749 KB
Verkaufsrang 8.520
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Dark Elements

  • Band 1

    42885534
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (97)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 2

    42885515
    Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht
    von Jennifer L. Armentrout
    (63)
    eBook
    Fr.11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    44410247
    Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung
    von Jennifer L. Armentrout
    (41)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 4

    140059500
    Dark Elements 4 - Glühende Gefühle
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr.17.00

Buchhändler-Empfehlungen

„Herzschmerz, sexy Typen, heisse Szenen, Freundschaft, Aktion, Spannung pur! “

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

OH MEIN GOTT!!! Ich habe schon beinah vergessen wie toll die Bücher von Jennifer L. Armentrout sind. Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, allerdings nicht extrem. Ich hatte den ersten Band davon irgendwie nur als Gut in Erinnerung. Trotzdem waren meine Erwartungen hoch, weil.. naja Jennifer L. Armentrout! ;)
Und ich wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil. Meiner Erwartungen wurden erfüllt und Übertroffen!

Zum Inhalt:
Layla glaubt das Roth für immer in er Hölle schmorrt, doch schon bald taucht er auf, nur um dann etwas Schreckliches zu verkünden. Das Ritual wurde doch durchgeführt und eine Lilin ist geboren! Ausserdem behauptet er, mit Layla nur gespielt zu haben. Zum Glück gibt es da aber noch Zayne, der ihre jahrelangen verleugneten Gefühle zu erwidern scheint. Doch Abott, Zaynes Vater und Oberhaupt des Wächterclans, scheint ihr immer wie weniger zu trauen. Als dann plötzlich Schüler an Laylas Schule umkommen ist das Chaos perfekt!

Zum Schreibstil:
Toll! Toll! Toll!! Typisch Armentrout! Lebhaft, fesselnd, heiss!

Über die Charaktere:
Bambi ist mein Lieblingscharakter! Die Schlange ist so putzig! Die hätte ich auch gerne!
Layla: Ich mochte sie im ersten Band nur mässig. Sie hatte keine schlechten Eigenschafften, nur war sie mir einfach irgendwie nicht sooo ans Herz gewachsen. Aber in diesem Band entwickelt sie sich weiter und war mir zumindest etwas näher. Was mich immer noch etwas aufregt, ist ihre Unentschlossenheit was die Liebe betrifft. Sie rennt von Zayne zu Roth und von da wieder zurück. Tz Tz Tz! (allerdings, wer kanns ihr verübeln? *lach*) Schön fand ich auch ihre Freundschaft zu Stacy und Sam. Es ist eines der seltenen male, wo mir die Freundschaft ehrlich und echt vorkommt. Ganz anders als z.B. die Freundschaft von Sasha aus das Licht von Aurora…
Roth: *schmacht* *sabber* *lechz* Roth ist immer noch so heiss wie im ersten Band. Diesmal hat mir sein Verhalten allerdings nicht so gut gefallen. Erst ab Mitte des Buches konnte ich mich wieder mit ihm anfreunden. Was er zu Beginn sagt und wie er handelt, hat mir nicht gefallen. Und zwar einfach, weil ich es von vornerein Durchschaut und eher lästig gefunden habe. Aber zum Glück hat Frau Armentrout diesen Störfaktor noch in diesem Buch beseitigt! Total TeamRoth! Der Typ ist so heiss.. ich wiederhole mich, ich weiss aber.. *schwärm* Wie schafft es diese Frau Autorin bloss immer wieder solch tolle Kerle zu erschreiben? (und nein, ich schäme mich nicht meines Alters *lach* Roth ist heiss. Punkt Schluss aus! Wers nicht glaubt, solls selber lesen!)
Zayne: Ihn konnte ich im ersten Band gar nicht leiden. Ich habe Laylas Gefühle für ihn nicht nachvollziehen könne. Dafür punktet er im Vorliegenden zweiten Teil! Er war süss, er war charmant, er ging in die offensive! Kein Wunder konnte Layla da nicht kalt bleiben. Besonders toll fand ich, dass er für Layla eingestanden ist und immer, immer, immer an sie glaubte. Und sich dieses mal sogar gegen seinen Vater stellt! Hut ab! Und sorry das ich trotzdem TeamRoth bin *seufz*

Persönliche Meinung:
Unbedingt lesen!!! (Und bei dieser Gelegenheit: Lest auch die Obsidian-Reihe und die Dämonentochter-Reihe) Die Mischung von Gargoyles und Dämonen hatten wir, glaube ich noch nicht und das ist nicht das einzig tolle an diesem Buch! Obwohl ich Gargoyles alleine ja schon sehr toll finde! Dieses Buch hat einfach alles. Herzschmerz, sexy Typen, heisse Szenen, Freundschaft, Aktion, Spannung pur!
OH MEIN GOTT!!! Ich habe schon beinah vergessen wie toll die Bücher von Jennifer L. Armentrout sind. Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, allerdings nicht extrem. Ich hatte den ersten Band davon irgendwie nur als Gut in Erinnerung. Trotzdem waren meine Erwartungen hoch, weil.. naja Jennifer L. Armentrout! ;)
Und ich wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil. Meiner Erwartungen wurden erfüllt und Übertroffen!

Zum Inhalt:
Layla glaubt das Roth für immer in er Hölle schmorrt, doch schon bald taucht er auf, nur um dann etwas Schreckliches zu verkünden. Das Ritual wurde doch durchgeführt und eine Lilin ist geboren! Ausserdem behauptet er, mit Layla nur gespielt zu haben. Zum Glück gibt es da aber noch Zayne, der ihre jahrelangen verleugneten Gefühle zu erwidern scheint. Doch Abott, Zaynes Vater und Oberhaupt des Wächterclans, scheint ihr immer wie weniger zu trauen. Als dann plötzlich Schüler an Laylas Schule umkommen ist das Chaos perfekt!

Zum Schreibstil:
Toll! Toll! Toll!! Typisch Armentrout! Lebhaft, fesselnd, heiss!

Über die Charaktere:
Bambi ist mein Lieblingscharakter! Die Schlange ist so putzig! Die hätte ich auch gerne!
Layla: Ich mochte sie im ersten Band nur mässig. Sie hatte keine schlechten Eigenschafften, nur war sie mir einfach irgendwie nicht sooo ans Herz gewachsen. Aber in diesem Band entwickelt sie sich weiter und war mir zumindest etwas näher. Was mich immer noch etwas aufregt, ist ihre Unentschlossenheit was die Liebe betrifft. Sie rennt von Zayne zu Roth und von da wieder zurück. Tz Tz Tz! (allerdings, wer kanns ihr verübeln? *lach*) Schön fand ich auch ihre Freundschaft zu Stacy und Sam. Es ist eines der seltenen male, wo mir die Freundschaft ehrlich und echt vorkommt. Ganz anders als z.B. die Freundschaft von Sasha aus das Licht von Aurora…
Roth: *schmacht* *sabber* *lechz* Roth ist immer noch so heiss wie im ersten Band. Diesmal hat mir sein Verhalten allerdings nicht so gut gefallen. Erst ab Mitte des Buches konnte ich mich wieder mit ihm anfreunden. Was er zu Beginn sagt und wie er handelt, hat mir nicht gefallen. Und zwar einfach, weil ich es von vornerein Durchschaut und eher lästig gefunden habe. Aber zum Glück hat Frau Armentrout diesen Störfaktor noch in diesem Buch beseitigt! Total TeamRoth! Der Typ ist so heiss.. ich wiederhole mich, ich weiss aber.. *schwärm* Wie schafft es diese Frau Autorin bloss immer wieder solch tolle Kerle zu erschreiben? (und nein, ich schäme mich nicht meines Alters *lach* Roth ist heiss. Punkt Schluss aus! Wers nicht glaubt, solls selber lesen!)
Zayne: Ihn konnte ich im ersten Band gar nicht leiden. Ich habe Laylas Gefühle für ihn nicht nachvollziehen könne. Dafür punktet er im Vorliegenden zweiten Teil! Er war süss, er war charmant, er ging in die offensive! Kein Wunder konnte Layla da nicht kalt bleiben. Besonders toll fand ich, dass er für Layla eingestanden ist und immer, immer, immer an sie glaubte. Und sich dieses mal sogar gegen seinen Vater stellt! Hut ab! Und sorry das ich trotzdem TeamRoth bin *seufz*

Persönliche Meinung:
Unbedingt lesen!!! (Und bei dieser Gelegenheit: Lest auch die Obsidian-Reihe und die Dämonentochter-Reihe) Die Mischung von Gargoyles und Dämonen hatten wir, glaube ich noch nicht und das ist nicht das einzig tolle an diesem Buch! Obwohl ich Gargoyles alleine ja schon sehr toll finde! Dieses Buch hat einfach alles. Herzschmerz, sexy Typen, heisse Szenen, Freundschaft, Aktion, Spannung pur!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
44
15
4
0
0

Super schönes Buch
von Dörthe Bauer aus Göttingen am 19.02.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

wunderschöne Liebesgeschichte und Roth gesteht Layla immer wieder seine Liebe zu Layla aber Layla setzt sich mehrfach gefahren aus. Total spannend.

Ein wunderbarer zweiter Teil!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Mitfiebern geht weiter! Layla muss auch im zweiten Teil durch mehrere schwere Herausforderungen, was alles noch viel interessanter macht. Auch der Zwiespalt zwischen Roth und Zayne wird immer größer, was mich, wie Layla, immer wieder hin- und hergerissen hat. Ein großartiger zweiter Teil, der es in sich hat.... Das Mitfiebern geht weiter! Layla muss auch im zweiten Teil durch mehrere schwere Herausforderungen, was alles noch viel interessanter macht. Auch der Zwiespalt zwischen Roth und Zayne wird immer größer, was mich, wie Layla, immer wieder hin- und hergerissen hat. Ein großartiger zweiter Teil, der es in sich hat. Auf jeden Fall greift man nach diesem Ende auch sofort zum dritten, leider letzten, Teil.

Perfekt
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 02.01.2019

Ich habe den ersten Band verschlungen und konnte es gar nicht erwarten den zweiten in die Hände zu bekommen und er hat mich absolut nicht enttäuscht! Sehr spannend! Es ist eine Weile her, dass mich eine Buchreihe so gefesselt hat!