Warenkorb
 

Böhm, G: Vorwärts zu Goethe?

Faust-Aufführungen im DDR-Theater

Recherchen Band 120

Als erklärtes Nationaldrama der DDR avancierte Goethes „Faust“ zu einem der wichtigsten Bausteine des „Kulturellen Erbes“, doch erst im Zuschauerraum wurde sein angeblich sozialistisches Potenzial zur sinnlich erfahrbaren Wirklichkeit. Nirgendwo sonst wurden „Faust“-Aufführungen für gesellschaftlich relevanter erachtet und als transmediale Erziehungsinstrumente aufwendig realisiert. Oppositionelle „Faust“-Bilder an den ostdeutschen Theatern, etwa in den Arbeiten von Bertolt Brecht, Adolf Dresen, Christoph Schroth oder Wolfgang Engel, untersuchten hingegen kontinuierlich und vital die Utopie einer anderen DDR. Die kulturgeschichtliche Aufarbeitung dieser Epoche wird hier von 1945 bis 1990 umfassend mittels vielfältiger Quellenanalysen durchgeführt. Bisher unausgewertete Archivmaterialien, Bühnenbilder Heinrich Kilgers, Ernst- Frieder Kratochwils Notate zum Berliner „Faust“ von 1968 sowie Akten der Staatssicherheit, die die Überwachung der Theater in Berlin, Leipzig oder Weimar dokumentieren, werden erstmalig offengelegt.
Portrait
Guido Böhm studierte Theaterwissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaften und Neuere Deutsche Literatur von 1998 bis 2003 an den Universitäten in Bochum und Glasgow. Er arbeitete als Regieassistent und Spielleiter im Musiktheater u. a. für Christine Mielitz’ Walküre und Zhang Yimous Stadionoper Turandot in Paris sowie am Deutschen Nationaltheater Weimar, wo er 2006 seine selbstgeschriebene Farce Die Rache der Organmafia inszenierte. Als Spielstätten- und Produktionsleiter ist er seit 2009 für die Internationalen Filmfestspiele Berlin und die Berliner Residenzkonzerte tätig. Er promovierte an der Universität Leipzig zu Faust-Aufführungen des DDR-Theaters als Konfliktfeld ostdeutscher Identitätskonstruktion.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 22.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95749-035-3
Verlag Theater der Zeit
Maße (L/B/H) 24.3/14.1/2.2 cm
Gewicht 529 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.90
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Recherchen mehr

  • Band 113

    38291507
    Die Zukunft der Oper
    Buch
    Fr.22.90
  • Band 115

    39268123
    Auftreten
    Buch
    Fr.32.90
  • Band 116

    39268128
    Die falsche Frage
    von Kathrin Röggla
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 117

    40417079
    Momentaufnahme Theaterwissenschaft
    Buch
    Fr.24.90
  • Band 120

    42893763
    Böhm, G: Vorwärts zu Goethe?
    von Guido Böhm
    Buch
    Fr.6.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 121

    42802448
    Theater als Intervention
    Buch
    Fr.22.90
  • Band 123

    45260379
    Brecht lesen
    von Hans-Thies Lehmann
    Buch
    Fr.31.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.