Henry Vegas (1). Auf Klassenfahrt durch die Galaxie

Henry Vegas Band 1

Jakob M. Leonhardt

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 10.90
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen
  • Henry Vegas (1). Auf Klassenfahrt durch die Galaxie

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.90

    ePUB (Arena)

Hörbuch (CD)

Fr. 20.90

Accordion öffnen
  • Henry Vegas

    2 CD (2015)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 20.90

    2 CD (2015)

Hörbuch-Download

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf Terra VII ist alles total normal und stinklangweilig: Die Eltern nerven, die Schulgang macht einem das Leben schwer und morgen geht es auf Klassenfahrt quer durch die Galaxie ... Moment, doch nicht alles so normal! Erst recht nicht, als Henry und Babbel im Frachtraum von PEGASUS-Spaceline eine merkwürdige Entdeckung machen und sich kurz darauf zusammen mit einer Milliarde Raketenwürmern auf einem Wüstenplaneten wiederfinden. Aaaaarrgghh!! Nichts wie weg hier!

Jakob Musashi Leonhardt, geboren 1975, ist ein Weltenbummler und in Tokio genauso zu Hause wie in Hamburg. Er hat einige Romane für junge Leser veröffentlicht und ist zudem als Musiker und Sounddesigner tätig. Zu seinen Leidenschaften zählen das Tauchen, japanischer Sencha-Tee sowie die Musik von Coldplay.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.06.2015
Verlag Arena
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Dateigröße 27005 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783401805221

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

lustig...leider immer ohne wirkliches Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch hat der jungen Leserin sehr gefallen und es war schnell ausgelesen. Sie hat viel gekichert, scheint also lustig zu sein. Bemängelt wurde, dass die Geschichte nicht wirklich ein Ende hat. Auch Band 2 findet kein richtiges Ende...schade, denn sonst mal ein etwas anderes, nettes Buch.


  • artikelbild-0