Meine Filiale

Ich habe ihn getötet

Inspektor Kaga ermittelt

Inspektor-Kaga-Reihe Band 2

Keigo Higashino

(10)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Ich habe ihn getötet

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Piper
  • Ich habe ihn getötet

    Klett Cotta

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Klett Cotta

eBook (ePUB)

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf dem Weg zum Traualtar bricht der Drehbuchautor Makoto tot zusammen. Die Verdächtigen sind sein Manager, der Bruder der Braut und seine Lektorin. Jeder von ihnen behauptet: »Ich habe ihn getötet.« Und Kommissar Kaga steht vor einem schier unlösbaren Rätsel: Ein Mord, drei geständige Verdächtige und kein Hinweis auf den Täter.

Der Drehbuchautor Makoto ist ein skrupelloser Karrierist. Am Abend vor seiner Hochzeit mit der gefeierten Lyrikerin Miwako wird eine Tote im Garten seines Anwesens gefunden. Es ist seine Ex-Freundin, die er für Miwako verlassen hat. Aus Trauer über Makotos gebrochenes Heiratsversprechen hat sie sich vergiftet. Mit Hilfe seines Managers lässt Makoto die Leiche verschwinden. Doch am folgenden Tag bricht Makoto selbst vor dem Traualtar tot zusammen. Der Braut kommt ein fürchterlicher Verdacht: Der Täter muss Makotos Medikamente unbemerkt gegen das Gift ausgetauscht haben, das die Tote bei sich trug. Und dazu hatten nur Makotos engste Freunde Gelegenheit. Verzweifelt schaltet sie Kommissar Kaga ein.

»Trickreich entwickelt der japanische Autor die Spannung, legt falsche Spuren. Bis zum Schluss bleibt es ein Geheimnis, wer der Mörder ist ... Intelligent und aussergewöhnlich ist dieser japanische Thriller.«
Marianne Haring, Elbe Weser aktuell, 25. Mai. 2016

»...ein grandios geschriebener Roman.«
Philipp Elph, krimilese.wordpress.com, 4.7.2016

Keigo Higashino geboren 1958 in Osaka, ist einer der bekanntesten Autoren Japans. Viele seiner Kriminalromane wurden für Kino und
Fernsehen adaptiert und mit Preisen ausgezeichnet. Sein grösster Erfolg war »Verdächtige Geliebte«, das sich in seiner Heimat mehr als zwei Millionen Mal verkauft hat. Er lebt zurückgezogen in Tokio.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 23.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98306-7
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 21.6/13.4/3.5 cm
Gewicht 492 g
Originaltitel Watashi go kare
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Ursula Gräfe
Verkaufsrang 53918

Weitere Bände von Inspektor-Kaga-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2020
Bewertet: anderes Format

Keigo Higashino versteht es wie kein anderer spannende und interessante Handlungsstränge aufzubauen und den Leser immer wieder gekonnt in die Irre zu führen. "Ich habe ihn getötet" hält zudem noch ein besonderers Schmakerl für alle Hobbydetektive bereit!

von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2019
Bewertet: anderes Format

Ein neuer Fall für Kommissar Kaga. Originell, komplex, unvorhersehbar und oft auch verworren und trotzdem hat der Autor es wieder geschafft mich eine ganze Nacht lang zu fesseln.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2019
Bewertet: anderes Format

Ein spannender Krimi mit vielen Verwicklungen,der den Leser zum Kommissar macht.Die drei Ich- Erzähler behaupten alle,der Mörder zu sein und haben auch allen Grund dazu! Wer war´s?

  • Artikelbild-0