Jungen in der Krise

Das schwache Geschlecht? Psychoanalytische Überlegungen

Schriften zur Psychotherapie und Psychoanalyse von Kindern und Jugendlichen Band 22

eBook
eBook
Fr. 27.50
Fr. 27.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Jungen in der Krise

    Brandes & Apsel

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 29.90

    Brandes & Apsel

eBook (PDF)

Fr. 27.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Bei den sozialen Auffälligkeiten und psychischen Störungen liegen Jungen ganz vorne. Jungen gehören zu den Bildungsverlierern. Liegt die Schwäche des männlichen Geschlechts in seiner Unfähigkeit zur flexiblen Anpassung an die Erfordernisse der Moderne?
»Der Band ist für Pädagoginnen und Pädagogen von einigem Interesse, hilft er doch, viele Verhaltensweisen von Jungen zu verstehen und dabei besonders in das Sozialisationsfeld hineinzublicken, das oft verborgen bleibt: die Familie und ihre sozialen Aufstellungen.« (Deutsche Jugend - Zeitschrift für die Jugendarbeit)

»Es ist daher wünschenswert, dass möglichst viele elementarpädagogische Fachkräfte diese Publikation zur Kenntnis nehmen und auch selbst praktische Konsequenzen für ihre Pädagogik ziehen.«
(Institut für angewandte Psychologie und Pädagogik)

Der Herausgeber:
Frank Dammasch, Prof. Dr., Dipl. Soz. und Dipl. Päd., analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, Kontrollanalytiker, Supervisor, Hochschullehrer an der Fachhochschule Frankfurt a. M. Autor und Herausgeber zahlreicher Fachartikel und -bücher. Bei Brandes & Apsel zuletzt: Männliche Identität (2009).

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Frank Dammasch
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783955581244
Verlag Brandes & Apsel Verlag
Dateigröße 2082 KB

Weitere Bände von Schriften zur Psychotherapie und Psychoanalyse von Kindern und Jugendlichen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0