Recht skurril - Die kuriosesten Fälle vor Gericht (Knallhart nachgefragt, #4)

Walter Schlegel

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 3.00
Fr. 3.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Fast 350 Seiten voller Skurrilitäten & Unglaublichkeiten aus dem Gerichtssaal und dem Recht.

Wenn der gesunde Menschenverstand auf das Recht und das Gericht trifft, zieht der Verstand leider in einigen Fällen den Kürzeren. Dabei heraus kommen Entscheidungen, die nicht selten skurril sind und Kopfschütteln, Erstaunen oder Schmunzeln hervorrufen.


In diesem Buch finden Sie eine unterhaltsame Zusammenstellung der kuriosesten Rechtsfälle, die vor deutschen Gerichten verhandelt wurden und können die Frage beantworten: Wie würden Sie entscheiden? Dabei werden Sie bemerken, dass der Verstand und die Logik im Recht nicht immer weiter hilft. Etwa wenn die Frage geklärt wird, ab wann ein Richter schläft oder ob sein Schnarchen von der Richterbank nur ein Zeichen dafür ist, dass er sich gerade konzentriert. Oder wenn es um die Frage geht, ab wann eine Uriniergewohnheit ein Grund für eine Mietminderung sein kann und ob ein Malheur beim Wasserlassen ein Fall für die Unfallversicherung ist. Das nur drei der vielen Fälle, die in diesem Buch behandelt werden. Alle Fälle gab es tatsächlich, auch wenn sie manchmal so klingen, als wären sie der Kreativität und farbenfrohen Phantasie des Autors entsprungen. Die schönsten und heitersten Geschichten aber schreibt immer noch das Leben selbst.


Dazu gibt es einen Überblick über die kuriosesten Gesetze und nicht zuletzt werden die populärsten Irrtümer des Rechts aufgeklärt. Alles mit einem zwinkernden Auge und garantiert nicht staubtrocken.

Recht skurril - Gute Unterhaltung bei den kuriosesten Fällen deutscher Gerichte und den populärsten Rechtsirrtümern - Unterhaltsam aufbereitet auf fast 350 Seiten!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 16.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781513000893
Verlag EBook Media Publishing
Dateigröße 219 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0