Warenkorb
 

Der Susan-Effekt

(ungekürzte Lesung)

Neues vom Autor von "Fräulein Smilla"

Sie waren eine dänische Vorzeigefamilie, doch jetzt werden sie von der Polizei gesucht: Susan, die Physikerin, Laban, der Komponist, und die beiden 16-jährigen Zwillinge Harald und Thit. Ein hochrangiger Justizbeamter schlägt Susan einen Deal vor. Er wird ihre Familie retten, wenn sie ihm das geheime Protokoll eines wissenschaftlichen Gremiums beschafft, das die Gefahren der Zukunft erforscht. Doch plötzlich kommt ein Gremiummitglied nach dem anderen auf grausame Weise um. Ich-Erzählerin Susan, gesprochen von Sandra Schwittau, hantiert gern mit dem Brecheisen, sie setzt Männer mit einem Griff unter die Gürtellinie schachmatt, bäckt nachts um drei Croissants für ihre Kinder und hat eine aussergewöhnliche Gabe: Jeder, der mit ihr spricht, gibt sein Innerstes preis.

(Laufzeit: 11h 47)
Portrait
geboren 1969, ist Schauspielerin und renommierte Synchronsprecherin. Sie hat so berühmten Persönlichkeiten wie Peppermint Patty von den Peanuts ihre Stimme geliehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Der Susan-Effekt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der Susan-Effekt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Susan-Effekt
    1. Der Susan-Effekt
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Sandra Schwittau
Erscheinungsdatum 27.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783844519969
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 707 Minuten
Format & Qualität MP3, 707 Minuten, 507.25 MB
Übersetzer Peter Aus dem Dänischen Urban-Halle
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Was ist die Wahrheit?
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jeder, der mit Susan in Kontakt tritt, kann nicht anders, als die Wahrheit zu sagen. Jeder wird, wie er ist.. Dieser Roman ist eine faszinierende Mischung: Ein Lebensentwurf, der sich auf naturwissenschaftliche, logische Strukturen gründet, kann nur gerettet werden durch das Vertrauen in die menschliche Psychologie. Peter... Jeder, der mit Susan in Kontakt tritt, kann nicht anders, als die Wahrheit zu sagen. Jeder wird, wie er ist.. Dieser Roman ist eine faszinierende Mischung: Ein Lebensentwurf, der sich auf naturwissenschaftliche, logische Strukturen gründet, kann nur gerettet werden durch das Vertrauen in die menschliche Psychologie. Peter Hoeg hat eine neue starke Frauenfigur geschaffen, aber keine Smilla Nr. 2. In seiner leisen, genauen, lebensklugen Art ein herausragendes Buch!

Lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 19.01.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie schon bei "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" stellt Peter Hoeg wieder eine starke Frau in den Mittelpunkt seiner Geschichte. Susan ist Professorin für Physik und hat die Gabe, zu erkennen, ob ihr Gegenüber die Wahrheit sagt und was sein oder ihr tiefstes Geheimnis ist. Das stößt natürlich auch bei den Geheimdiensten auf re... Wie schon bei "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" stellt Peter Hoeg wieder eine starke Frau in den Mittelpunkt seiner Geschichte. Susan ist Professorin für Physik und hat die Gabe, zu erkennen, ob ihr Gegenüber die Wahrheit sagt und was sein oder ihr tiefstes Geheimnis ist. Das stößt natürlich auch bei den Geheimdiensten auf reges Interesse... Spannend wie ein Krimi, aber doch ist es Keiner. Vielmehr geht es um Susan und ihren Umgang mit ihrer Begabung und ihren Mitmenschen