Jugend ohne Gott

Kommentierte Ausgabe mit Vokabelhilfe, zahlreichen Anmerkungen & Illustrationen

Ödön Horvath

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 3.40

Accordion öffnen
  • Jugend ohne Gott

    Hamburger Lesehefte

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 3.40

    Hamburger Lesehefte
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 4.90

    Suhrkamp
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 7.40

    Suhrkamp
  • Jugend ohne Gott

    Jazzybee Verlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 7.40

    Jazzybee Verlag
  • Jugend ohne Gott. Roman

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 7.90

    Reclam, Philipp
  • Kasimir und Karoline

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 7.90

    Hofenberg
  • Jugend ohne Gott

    LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 7.90

    LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag
  • Jugend ohne Gott

    Henricus - Klassiker in neuer Rechtschreibung

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 8.40

    Henricus - Klassiker in neuer Rechtschreibung
  • Kasimir und Karoline

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.90

    Suhrkamp
  • Jugend ohne Gott

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.90

    Suhrkamp
  • Kasimir und Karoline

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.90

    Reclam, Philipp
  • Jugend ohne Gott

    Schöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 8.90

    Schöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag
  • Jugend ohne Gott

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 9.40

    Hofenberg
  • Jugend ohne Gott

    BoD – Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 9.40

    BoD – Books on Demand
  • Ein Kind unserer Zeit

    LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 9.40

    LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag
  • Der ewige Spießer

    BoD – Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 9.40

    BoD – Books on Demand
  • Der ewige Spießer

    Henricus - Klassiker in neuer Rechtschreibung

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 9.40

    Henricus - Klassiker in neuer Rechtschreibung
  • Jugend ohne Gott. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.90

    Reclam, Philipp
  • Kasimir und Karoline

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Suhrkamp
  • Jugend ohne Gott

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Suhrkamp
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Suhrkamp
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Suhrkamp
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Suhrkamp
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Suhrkamp
  • Jugend ohne Gott

    Diogenes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    Diogenes
  • Der ewige Spießer

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 11.90

    Hofenberg
  • Ein Kind unserer Zeit

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 11.90

    Hofenberg
  • Jugend ohne Gott (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 11.90

    Henricus (Großdruck)
  • Der ewige Spießer

    Epubli

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 11.90

    Epubli
  • Jugend ohne Gott

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    dtv
  • Ein Kind unserer Zeit

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 12.90

    Hofenberg
  • Jugend ohne Gott

    Epubli

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 12.90

    Epubli
  • Ein Kind unserer Zeit

    Epubli

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 12.90

    Epubli
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 13.90

    Suhrkamp
  • Jugend ohne Gott

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    Hofenberg
  • Ein Kind unserer Zeit (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    Henricus (Großdruck)
  • Der ewige Spießer (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    Henricus (Großdruck)
  • Kasimir und Karoline (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    Henricus (Großdruck)
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Suhrkamp
  • Gesammelte Werke. Kommentierte Werkausgabe in 14 Bänden in Kassette

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Suhrkamp
  • Der ewige Spießer

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Tredition
  • Jugend ohne Gott

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Tredition
  • Jugend ohne Gott

    Bauer, Daniel

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Bauer, Daniel
  • Ein Kind unserer Zeit

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 19.90

    Tredition

gebundene Ausgabe

ab Fr. 5.50

Accordion öffnen
  • Jugend ohne Gott

    Anaconda Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 5.50

    Anaconda Verlag
  • Jugend ohne Gott

    Nikol

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.90

    Nikol
  • Der ewige Spießer

    Henricus - Klassiker in neuer Rechtschreibung

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 21.90

    Henricus - Klassiker in neuer Rechtschreibung
  • Kasimir und Karoline

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 22.90

    Hofenberg
  • Jugend ohne Gott

    Henricus - Klassiker in neuer Rechtschreibung

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 22.90

    Henricus - Klassiker in neuer Rechtschreibung
  • Jugend ohne Gott

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Hofenberg
  • Der ewige Spießer

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Hofenberg
  • Jugend ohne Gott

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 26.90

    Hofenberg
  • Jugend ohne Gott (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 26.90

    Henricus (Großdruck)
  • Ein Kind unserer Zeit

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 31.90

    Hofenberg
  • Ein Kind unserer Zeit

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 32.90

    Hofenberg
  • Jugend ohne Gott

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 33.90

    Tredition
  • Ein Kind unserer Zeit (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    Henricus (Großdruck)
  • Der ewige Spießer (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 33.90

    Henricus (Großdruck)
  • Kasimir und Karoline (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 33.90

    Henricus (Großdruck)
  • Ein Kind unserer Zeit

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 34.90

    Tredition
  • Der ewige Spießer

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 36.90

    Tredition
  • Ödön von Horváth: Wiener Ausgabe sämtlicher Werke / Kasimir und Karoline

    De Gruyter

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 472.00

    De Gruyter
  • Ödön von Horváth: Wiener Ausgabe sämtlicher Werke / Der ewige Spießer

    De Gruyter Oldenbourg

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 930.00

    De Gruyter Oldenbourg

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ödön von Horváths Roman "Jugend ohne Gott" in der dbplus-Ausgabe richtet sich speziell an DaF&DaZ-Lehrende und Lernende. Zahlreiche Anmerkungen, ein übersichtlicher Anhang mit didaktischen Übungsbeispielen, das vollständige Hörbuch als Download und vor allem die Vokabelerklärungen auf der Seite bereiten den Klassikertext ideal auf, sowohl für Lernende, als auch für Muttersprachler, die sich für die geschichtlichen Hintergründe interessieren und die allgemein gehaltenen Anmerkungen zu den vielzähligen Referenzen schätzen. Der gesamte Text in der Originalfassung, Worterklärungen, Anmerkungen, Übungen und ein Downloadcode zum Hörbuch. Alles in einem!

Ödön von Horváth, 9. 12. 1901 Fiume (Rijeka) - 1. 6. 1938 Paris.
Der Sohn eines ungarischen Diplomaten machte nach zahlreichen Wohnsitzwechseln 1919 in Wien das Abitur, und kam dann über München 1924 nach Berlin. 1933 ging er nach Österreich (Salzburg, Wien), trat aber 1934 dem nationalsozialistischen Reichsverband Deutscher Schriftsteller bei, aus dem er 1937 wieder ausgeschlossen wurde. Noch vor dem "Anschluss" verliess H. Wien und gelangte über Budapest, Prag, Zürich, Brüssel und Amsterdam am 28. 5. 1938 nach Paris. Drei Tage später wurde er von einem herabfallenden Ast auf den Champs-Elysées erschlagen. H.s Volksstücke, die das Zentrum seines Werkes bilden, bringen "heutige Menschen aus dem Volk" auf die Bühne, und das sind nach H. Kleinbürger und Proletarier. Bei der "Demaskierung des Bewusstseins" (H.), die die Stücke betreiben, kommt der Sprache eine entscheidende Rolle zu. In ihr spielt sich das eigentliche Geschehen ab, in einem unechten, geliehenen Bildungsjargon, der den Dialekt ersetzt hat und in dessen Phrasen und Sprüchen sich die Kleinbürgermentalität in ihrer Entfremdung und ihren Illusionen verrät. Seinen ersten grossen Bühnenerfolg hatte H. mit dem Stück Italienische Nacht (UA 1931), das in der Konfrontation von Sozialisten und Faschisten die Hohlheit politischer Schlagworte satirisch entlarvt. Die Geschichten aus dem Wiener Wald (UA 1931) - für das bekannteste seiner Stücke erhielt H. den Kleist-Preis - zeichnen eine tödliche Idylle: Hinter der verlogenen Fassade von Familie, Geschäft, Vergnügen stecken Egoismus, Unterdrückung (der Frauen), Sentimentalität, Brutalität und Schlimmeres. In der "Ballade" Kasimir und Karoline (UA 1932) ist das Münchner Oktoberfest zugleich Sinnbild der Welt und Kulisse eines tristen Dramas der durch die gesellschaftlichen und ökonomischen Verhältnisse hervorgerufenen Entfremdung. Die soziale Anklage verschärft sich in dem letzten vor Hitlers Machtergreifung geschriebenen Volksstück Glaube Liebe Hoffnung, der Geschichte einer Frau, die an ihrer Vergangenheit und der Gesellschaft scheitert und in den Tod getrieben wird. Die für Januar 1933 vorgesehene Uraufführung in Berlin liess sich nicht mehr verwirklichen; sie fand dann 1936 in Wien statt. Von den im Exil geschriebenen Dramen - u. a. Himmelwärts, Don Juan kommt aus dem Krieg, Figaro lässt sich scheiden, Der Jüngste Tag - konnten noch einige aufgeführt werden. Viele Texte wurden erst postum gedruckt.

Produktdetails

ISBN 978-3-9503710-4-8
Einband Taschenbuch
Auflage 1
Erscheinungsdatum 06.08.2015
Verlag Bauer, Daniel
Seitenzahl 184
Maße (L/B/H) 21.5/13.5/1.2 cm
Gewicht 257 g
Sprache Deutsch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
7
3
2
0
2

Noah Ts Rezension
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mir hat das Buch "Jugend ohne Gott" ziemlich gut gefallen. Ich musste es zwar für die Schule lesen, allerdings war es auch so ziemlich spannend und - auf unterhaltende Art - informativ. Die Sprache ist einfach, es gibt einen einigermaßen realistischen (wenn natürlich nur kurzen) Einblick in Deutschland um 1935 und stellt eine ge... Mir hat das Buch "Jugend ohne Gott" ziemlich gut gefallen. Ich musste es zwar für die Schule lesen, allerdings war es auch so ziemlich spannend und - auf unterhaltende Art - informativ. Die Sprache ist einfach, es gibt einen einigermaßen realistischen (wenn natürlich nur kurzen) Einblick in Deutschland um 1935 und stellt eine gelungene Mischung aus Detektivroman(, Liebesgeschichte) und veranschaulichtem Geschichts-Sachbuch dar. Wegen umständlicher u. altmodischer Schreibweise, aber trotzdem ½ Stern Abzug.

Schwach sehr sehr schwach
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Schwach nicht gut und langweilig !!!!!!!!! Es gibt keinerlei Spannung in diesem Buch auf keinen Fall kaufen schade das so etwas noch gelesen werden muss

Zeitloser Klassiker!
von Lisa Kleinwächter aus Bad Zwischenahn am 03.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zur aktuellen Buchverfilmung habe ich mich mal an diesen Klassiker gewagt, der alles andere als eine schnöde Schullektüre ist. "Jugend ohne Gott" von Ödön von Horvath ist zeitlos und immer aktuell und dazu noch ein hochspannender "Kriminalfall", den man bis zur letzten Seite mit verfolgen und aufklären will. Alle beschrieben Sit... Zur aktuellen Buchverfilmung habe ich mich mal an diesen Klassiker gewagt, der alles andere als eine schnöde Schullektüre ist. "Jugend ohne Gott" von Ödön von Horvath ist zeitlos und immer aktuell und dazu noch ein hochspannender "Kriminalfall", den man bis zur letzten Seite mit verfolgen und aufklären will. Alle beschrieben Situationen sind damals wie heute übertragbar und regen zum nachdenken an. Eine super Lektüre für zwischendurch mit viel Tiefgang.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1