Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Red Rising - Tag der Entscheidung

Roman

Red-Rising-Reihe 3

(7)
Das fulminante Finale der New York Times-Bestsellertrilogie

Um eine unmenschliche und grausame Gesellschaft zu stürzen, ist der Minenarbeiter Darrow selbst zum Goldenen, zum Mitglied der verhassten Oberschicht, geworden. Doch jetzt wurde sein Geheimnis entdeckt und er schwebt in tödlicher Gefahr. Wenn er sein Ziel erreichen will, muss er alles riskieren.

Rezension
"Der amerikanische Autor Pierce Brown hat ein grandioses Science-Fiction-Epos geschrieben."
Portrait
Nach dem Collegeabschluss hätte Pierce Brown eigentlich nichts dagegen gehabt, seine Studien in Hogwarts fortzusetzen. Da es ihm dafür leider an der nötigen magischen Gabe fehlte, versuchte er es mit verschiedenen Jobs in der Medienbranche. Seine Red-Rising-Trilogie wurde ein so sensationeller Erfolg, dass Pierce Brown sich jetzt ganz dem Schreiben widmen kann. Der Autor lebt in L.A.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 656 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641147433
Verlag Heyne
Übersetzer Bernhard Kempen
eBook
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Red-Rising-Reihe

  • Band 1

    39364801
    Red Rising
    von Pierce Brown
    (40)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 2

    43549818
    Red Rising - Im Haus der Feinde
    von Pierce Brown
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 3

    43549814
    Red Rising - Tag der Entscheidung
    von Pierce Brown
    (7)
    eBook
    Fr.12.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    139362443
    Red Rising - Asche zu Asche
    von Pierce Brown
    (40)
    eBook
    Fr.12.00

Buchhändler-Empfehlungen

„Drecksverdammt gut!!!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Zum Inhalt

Nach dem fiesen Cliffhanger aus dem letzten Buch, geht es nun darum Darrow aus den Fänden des Schakals zu befreien und die Weltengesellschaft endgültig zu besiegen. Aber wer ist Freund und wer Feind? Wer überlebt und wer stirbt? Wird es Darrow schaffen Eos Traum zu verwirklichen? Das Epische Finale der Red Rising Reihe und ich LIEBE es!



Zum Cover

Es passt sooooo gut zum Inhalt und auch zu den Vorgängern, obwohl es farblich aus der Rieh tanzt.



Zum Schreibstil

Ich liebe, liebe, liebe Pierce Brown und seinen kraftvollen, brutalen Schreibstil! Es wirkt nie aufgesetzt oder erzwungen, es ist einfach echt!

Geschrieben ist es aus der Ich Perspektive von Darrow.



Über die Charaktere

Wo soll ich anfangen?

Darrow entwickelt sich noch weiter, denn durch seine Gefangenschaft und die Folter wird er härter, er kann endlich erkennen, dass er dies nicht für Eos tut, das es viel grösser wurde als er jemals dachte und er findet zurück auf den richtigen Weg.

Mein absoluter Liebling ist und bleibt natürlich Sevro! Einen verrückteren, treueren, witzigeren Charakter habe ich noch nie gesehen. Er ist einfach nur Crazy, und das liebe ich an ihm! Ich war so glücklich, dass er in diesem Band eine noch grössere Rolle ein nimmt, denn nach dem Tod seines Vaters nimmt er die Rolle des Ares ein.

Ich fand aber auch Victra und Mustang cool, da sie beide sehr starke Frauen sind und sich nicht verbiegen oder verstellen.



Persönliche Meinung

Nach dem Ende von Band zwei war ich zerstört! Ich konnte mir in keinster weise ausmalen, wie es weitergehen, geschweige den Enden könnte. Aber Pierce Brown hat mich nicht enttäuscht. Von der ersten Seite an wurde ich mit voller Wucht zurück in die Geschichte gezogen. Es gab kaum eine ruhige Minute, man merkt wie sich alles dem Ende nähert und als dann ca 60 Seiten vor Schluss nochmal das Unmögliche Möglich wurde, hab ich echt gedacht: so dass wars, jetzt ist es fertig. Aber Pierce brown schaft einen runden Abschluss, ein tolles Ende. Ich bin mehr als zufrieden und nachdem ich nun sehr viele Tränen (lachende und traurige) verschüttet habe und emotional Achterbahn gefahren bin, bin ich am Ende dieser wunderbaren reihe angelangt und kann sie nur jedem ans Herz legen!

Fazit: DRECKSVERDAMMT GUT!!
Zum Inhalt

Nach dem fiesen Cliffhanger aus dem letzten Buch, geht es nun darum Darrow aus den Fänden des Schakals zu befreien und die Weltengesellschaft endgültig zu besiegen. Aber wer ist Freund und wer Feind? Wer überlebt und wer stirbt? Wird es Darrow schaffen Eos Traum zu verwirklichen? Das Epische Finale der Red Rising Reihe und ich LIEBE es!



Zum Cover

Es passt sooooo gut zum Inhalt und auch zu den Vorgängern, obwohl es farblich aus der Rieh tanzt.



Zum Schreibstil

Ich liebe, liebe, liebe Pierce Brown und seinen kraftvollen, brutalen Schreibstil! Es wirkt nie aufgesetzt oder erzwungen, es ist einfach echt!

Geschrieben ist es aus der Ich Perspektive von Darrow.



Über die Charaktere

Wo soll ich anfangen?

Darrow entwickelt sich noch weiter, denn durch seine Gefangenschaft und die Folter wird er härter, er kann endlich erkennen, dass er dies nicht für Eos tut, das es viel grösser wurde als er jemals dachte und er findet zurück auf den richtigen Weg.

Mein absoluter Liebling ist und bleibt natürlich Sevro! Einen verrückteren, treueren, witzigeren Charakter habe ich noch nie gesehen. Er ist einfach nur Crazy, und das liebe ich an ihm! Ich war so glücklich, dass er in diesem Band eine noch grössere Rolle ein nimmt, denn nach dem Tod seines Vaters nimmt er die Rolle des Ares ein.

Ich fand aber auch Victra und Mustang cool, da sie beide sehr starke Frauen sind und sich nicht verbiegen oder verstellen.



Persönliche Meinung

Nach dem Ende von Band zwei war ich zerstört! Ich konnte mir in keinster weise ausmalen, wie es weitergehen, geschweige den Enden könnte. Aber Pierce Brown hat mich nicht enttäuscht. Von der ersten Seite an wurde ich mit voller Wucht zurück in die Geschichte gezogen. Es gab kaum eine ruhige Minute, man merkt wie sich alles dem Ende nähert und als dann ca 60 Seiten vor Schluss nochmal das Unmögliche Möglich wurde, hab ich echt gedacht: so dass wars, jetzt ist es fertig. Aber Pierce brown schaft einen runden Abschluss, ein tolles Ende. Ich bin mehr als zufrieden und nachdem ich nun sehr viele Tränen (lachende und traurige) verschüttet habe und emotional Achterbahn gefahren bin, bin ich am Ende dieser wunderbaren reihe angelangt und kann sie nur jedem ans Herz legen!

Fazit: DRECKSVERDAMMT GUT!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Wow, was für ein Höllenritt!!
von Gandolfo am 28.09.2018

Es ist alles enthalten: Liebe, Verrat, immer wieder unvorhersehbare Wendungen, emotionale Achterbahnfahrten... Puh, irgendwie bin ich auch froh, dass ich durch bin, lange hätte ich das Tempo nicht mehr durchgehalten! Diese Reihe ist eine der besten, die ich jemals gelesen habe und hat mindestens 6 Sterne verdient!!

von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2017
Bewertet: anderes Format

Der Einstieg in das grandiose Finale war viel düsterer als erwartet und hatte etwas an der Leichtigkeit der Vorgänger verloren. Aber dann wird die Story wieder richtig genial.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.01.2017
Bewertet: anderes Format

Großartiges Finale der Trilogie mit vielen unvorhersehbaren Geschehnisse. Für alle Krieg der Sterne und Panem Fans. Ich liebe diese Buchreihe!