Retornos / Rückkehr

La Primera Guerra Mundial en el contexto hispano-alemán / Der Erste Weltkrieg im deutsch-spanischen Kontext

Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs Band 31

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 96.90
Fr. 96.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 96.90

Accordion öffnen
  • Retornos / Rückkehr

    V&R Unipress

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 96.90

    V&R Unipress

eBook (PDF)

Fr. 48.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Autoren reflektieren nicht nur die Komplexität eines interkulturellen Austausches über jenen historischen Moment, mit dem die Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts ihren Anfang nahm. Sie vermitteln die Heterogenität der individuellen Annäherungen an ein Thema, das die spanische Germanistik über die Perspektive der eigenen Widerspiegelungen des Grossen Krieges hinaus bewegt. Mit der Rezeption der wichtigsten Kriegsromane, aber auch mit der Kriegsverarbeitung im Theater, mit Frauenliteratur im Krieg sowie mit anderen vom Einschnitt des Krieges geprägten ästhetischen, literarischen und kulturellen Diskursen der Entfremdung bietet der Band eine wichtige Form der Auseinandersetzung. Die Beiträge beleuchten die Nachwirkung dieses ersten totalen Massenkrieges bis heute.

Dr. Heidi Grünewald ist Dozentin für Neuere Deutsche Literatur an der Philologischen Fakultät der Universität Barcelona..
Dr. Anna Montané ist Dozentin für Neuere Deutsche Literatur an der Philologischen Fakultät der Universität Barcelona..
Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums..
Dr. Heidi Grünewald ist Dozentin für Neuere Deutsche Literatur an der Philologischen Fakultät der Universität Barcelona..
Dr. Anna Montané ist Dozentin für Neuere Deutsche Literatur an der Philologischen Fakultät der Universität Barcelona..
Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Heidi Grünewald, Anna Montané Forasté, Thomas F. Schneider
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum 18.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8471-0467-4
Verlag V&R Unipress
Maße (L/B/H) 24/16.4/1.9 cm
Gewicht 513 g
Abbildungen mit einer Abbildung

Weitere Bände von Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0