Warenkorb
 

Alles nur Kulisse?! Filmräume aus der Traumfabrik Babelsberg

Filmräume aus der Traumfabrik Babelsberg

SCENOGRAPHICA Band 1

Filmbilder prägen das kollektive Gedächtnis der Moderne. Sie präsentieren die Handlung von Spielfilmen in Räumen, deren Gestaltung vom routinierten Standardset bis zur spektakulären Filmarchitektur reicht, vom Originaldrehort on location bis zur phantastischen Atelierdekoration. Die Filmszenographie bzw. das Szenenbild oder production design trägt daher erheblich zu der Wirkung bei, mit der Filme uns in ihren Bann schlagen.
"Alles nur Kulisse?!" wirft Schlaglichter auf den legendären Filmstandort Babelsberg von der Ufa über die DEFA bis zum heutigen Studio Babelsberg. Das Buch eröffnet einen Blick auf die Arbeit der Szenenbildner(innen) und der beteiligten Gewerke, die Rolle der Potsdamer Schlösserlandschaft für das Babelsberger Studio, die Szenographie von Genrefilmen wie dem Märchen-, Indianer-, Science-Fiction- und Gegenwartsfilm und das Zusammenspiel von Szenenbild, Kamera und Tricktechnik.
Portrait
Die Autorinnen und Autoren Peter Badel, Kameramann, lehrt an der Filmuniversität Babelsberg.
Marcus Becker, Kunsthistoriker an der Humboldt-Universität zu Berlin, Mitarbeiter im Forschungsprojekt Spielräume.
Angelica Böhm, Szenenbildnerin, lehrt an der Filmuniversität Babelsberg.
Annette Dorgerloh, Kunsthistorikerin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Leiterin des Forschungsprojekts Spielräume.
Luisa Feiersinger, Kunsthistorikerin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Mitarbeiterin am Technischen Bild.
Uwe Fleischer, Trickspezialist, letzter Chef der Trickabteilung der DEFA.
***Stella Donata Haag, ***Komparatistin und Filmwissenschaftlerin, ***.
Kristina Jaspers, Kunsthistorikerin, Kuratorin an der Deutschen Kinemathek ¿ Museum für Film und Fernsehen.
Ulf Jensen, Kunsthistoriker an der Humboldt-Universität zu Berlin, Mitarbeiter im SFB Transformationen der Antike.
Ursula von Keitz, Filmwissenschaftlerin an der Filmuniversität Babelsberg, Direktorin des Filmmuseums Potsdam.
Sebastian Krawinkel, Szenenbildner.
Dorett Molitor, Kulturwissenschaftlerin, Sammlungsleiterin im Filmmuseum Potsdam.
Kathrin Nachtigall, Kunsthistorikerin, Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Spielräume.
Corinna A. Rader, Kunsthistorikerin, Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Spielräume.
Birgit Schapow, Kunsthistorikerin, Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Spielräume.
Michael Wedel, Film- und Medienwissenschaftler an der Filmuniversität Babelsberg.
Anett Werner, Kunsthistorikerin, Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Spielräume.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Annette Dorgerloh, Marcus Becker
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89739-845-0
Verlag VDG
Maße (L/B/H) 26.6/20.3/1.7 cm
Gewicht 680 g
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von SCENOGRAPHICA

  • Band 1

    43761308
    Alles nur Kulisse?! Filmräume aus der Traumfabrik Babelsberg
    Buch
    Fr.22.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    45631740
    Werner, A: Orte der Klassik
    von Anett Werner
    Buch
    Fr.62.90
  • Band 3

    141700565
    BildFilmRaum. Zwischen den Disziplinen
    Buch
    Fr.47.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.