Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

BPMN 2.0 - Business Process Model and Notation

Einführung in den Standard für die Geschäftsprozessmodellierung

(1)

BPMN (Business Process Model and Notation) ist der etablierte Standard für die Geschäftsprozessmodellierung, der in nur wenigen Jahren eine weite Verbreitung in der Praxis gefunden hat. Alle wichtigen Modellierungswerkzeuge bieten die BPMN zur grafischen Darstellung betrieblicher Abläufe an. Es lassen sich sowohl fachliche Modelle als auch technisch ausgerichtete Diagramme erstellen, die als Grundlage für die Ausführung in einem Workflow- oder Business Process Management-System (BPMS) dienen.

Dieses Buch führt anhand zahlreicher praxisorientierter Beispiele schrittweise in die BPMN ein. Ausgehend von den grundlegenden Elementen zur übersichtlichen Ablaufmodellierung werden nach und nach alle Diagramme der BPMN 2.0 detailliert vorgestellt. Sie lernen die komplette Notation kennen und verstehen. Sie erfahren, wie sie die verschiedenen Sprachkonstrukte korrekt einsetzen.

Neu in der dritten Auflage ist eine Sammlung von bewährten Mustern zur Lösung typischer Fragestellungen aus der Praxis der Prozessmodellierung.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 31.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-2671-1
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/15,8/1,5 cm
Gewicht 303 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Simpel und fundiert
von Zitronenblau am 09.07.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Allweyers Einführung ins BPMN 2.0 enthält alles, was das Prozessmodellierungsherz begehrt. Ich bin selbst Mitglied der ARIS-Community und von daher nicht nur mit den konventionellen Tools der Software vertraut, sondern eben auch mit diesem sehr professionellen Standard. Neben der Einleitung zum BPMN geht der Autor auf alles Notwendige und... Allweyers Einführung ins BPMN 2.0 enthält alles, was das Prozessmodellierungsherz begehrt. Ich bin selbst Mitglied der ARIS-Community und von daher nicht nur mit den konventionellen Tools der Software vertraut, sondern eben auch mit diesem sehr professionellen Standard. Neben der Einleitung zum BPMN geht der Autor auf alles Notwendige und Hinreichende ein: Gateways und Verzweigungen, Kollaborationen, Ereignisse, Aktivitäten, Transaktionen, Kompensationen, Datenobjekte, bis hin zu den Choreographien und Konversationen. Ein Höhepunkt sind die Kollaborationen mit eingebetteter Choreographie. Schließen tut Allweyer mit den Artefakten und Erweiterungen. Die Prägnanz und der hohe Exemplifizierungsgrad (mit starker Praxisaffinität) machen das Buch zu einer angenehm leichten und schnell in das Thema einführenden Leselektüre. Zum Schluss gibt es noch eine Liste weiterführender Literatur. Kleines Manko ist vielleicht noch eine Art "Legende", die die wesentlichen Elemente noch einmal auf ein paar Seiten zusammenfasst. Alles in allem: sehr empfehlenswert!