Various: Giants Of Cello

Jacqueline Du Pre, Pablo Casals, Pierre Fournier

Musik (CD)
Musik (CD)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Hier sind sie nahezu alle versammelt, die grossen Protagonisten dieses wunderbaren Instruments, die gleichzeitig zu den herausragenden Musikerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts zählen - Jacqueline du Pré, Pablo Casals, Pierre Fournier, Paul Tortelier, Mstislaw Rostropowitsch, Gregor Piatigorsky und Emanuel Feuermann. Zu hören sind Höhepunkte ihrer Discographien aus den Jahren 1936 bis 1962, einige der bedeutendsten Aufnahmen aller Zeiten sowie ganz besondere Tondokumente, Konzerte und kammermusikalische Werke von Bach, Beethoven, Brahms, Schumann, Elgar, Tschaikovsky, Walton, Bruch, Saint-Saëns, Dvorák, Prokofjew und Schostakowitsch. Exquisite Mitakteure bürgen für hochkarätige Interpretationen, unter ihnen sind Rudolf Serkin, Jascha Heifetz, Arthur Rubinstein, Emil Gilels, David Oistrach und Friedrich Gulda.

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 10
Erscheinungsdatum 12.02.2016
Sprache Deutsch

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • CD1
    Jacqueline du Pré
    Johann Sebastian Bach ( 1685-1750)
    Suite für Violoncello Nr. 1 G-Dur, BWV 1007
    1. I. Prélude
    2. II. Allemande
    3. III. Courante
    4. IV. Sarabande
    5. V. Menuet I & II
    6. VI. Gigue
    Suite für Violoncello Nr. 2 d-Moll BWV 1008
    7. I. Prélude
    8. II. Allemande
    9. III. Courante
    10. IV. Sarabande
    11. V. Menuet I & II
    12. VI. Gigue
    aufg. 1962
    CD2
    Pablo Casals
    Edward Elgar (1857-1934)
    Cellokonzert e-Moll op. 85
    1. I. Adagio. Moderato
    II. Lento. Allegro molto
    2. III. Adagio
    3. IV. Allegro. Moderato. Allegro ma non troppo
    Pablo Casals, Cello; BBC Symphony Orchestra;
    Dirigent: Sir Adrian Boult - aufg. 1945
    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Suite für Violoncello Nr. 3 C-Dur, BWV 1009
    4. I. Prelude
    5. II. Allemande
    6. III. Courante
    7. IV. Sarabande
    8. V. Bourrée I & II
    9. VI. Gigue
    Suite für Violoncello Nr. 4 Es-Dur, BWV 1010
    10. I. Prélude
    11. II. Allemande
    12. III. Courante
    13. IV. Sarabande
    14. V. Bourrée I/II
    15. VI. Gigue
    Pablo Casals, Cello
    aufg. 1936 (4-9), 1939 (10-15)
    CD3
    Pablo Casals
    Ludwig van Beethoven (1770-1827)
    Sonate für Klavier und Cello Nr. 1 F-Dur op. 5,1
    1. I. Adagio sostenuto. Allegro. Adagio. Presto
    2. II. Rondo: Allegro vivace
    Sonate Nr. 5 D-Dur op. 102, 2
    3. I. Allegro con brio
    4. II. Adagio con molto sentimento d affetto
    5. III. Allegro. Allegro fugato
    6. 7 Variationen über "Bei Männern welche Liebe fühlen"aus Mozarts "Zauberflöte"Pablo Casals, Cello; Rudolf Serkin, Klavier
    aufg.: 1951 (1-2, 6); 1953 (3-6)
    CD4
    Pierre Fournier
    Johannes Brahms (1833 - 1897)
    Doppelkonzert a-Moll op. 102
    1. I. Allegro
    2. II. Andante
    3. III. Vivace non troppo. Poco meno allegro
    David Oistrach, Violine; Pierre Fournier, Cello; Philharmonia
    Orchestra, Dirigent: Alceo Galliera - aufg. 1956
    Max Bruch (1838-1920)
    4. Kol Nidrei op. 47 - Adagio nach hebräischen Melodien
    Adagio ma non troppo. Un poco animato
    Pierre Fournier, Cello; Orchestre Lamoureux, Paris, Dirigent:
    Jean Martinon - aufg. 1960
    Camille Saint-Saëns (1835 - 1921)
    Cellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33
    5. I. Allegro non troppo
    6. II. Allegretto con moto
    7. III. Tempo I
    Pierre Fournier, Cello; Philharmonia Orchestra; Dirigent: Walter
    Susskind - aufg.: 1947
    8. Der Schwan (aus: Karneval der Tiere)
    Pierre Fournier, Cello; Gerald Moore, Klavier - aufg.: 1946 ...