Compressed Sensing und Sparse Rekonstruktion bei Magnetic Particle Imaging

Medical Engineering Science and Biomedical Engineering. Medizinische Ingenieurwissenschaft und Biomedizintechnik Band 5

Anselm Gladiss

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 66.90
Fr. 66.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Beim Magnetic Particle Imaging (MPI) regt ein zeitlich veränderliches Magnetfeld Nanopartikel an, und diese induzieren eine Spannung in Empfangsspulen. Mithilfe einer Systemmatrix kann aus den gemessenen Spannungen die Partikelkonzentration rekonstruiert werden. Die Systemmatrix wird erstellt, indem die Systemantwort auf eine Punktprobe in jedem Voxel gemessen wird. Die Theorie des Compressed Sensing besagt, dass ein Signal unter bestimmten Bedingungen unterabgetastet und verlustfrei rekonstruiert werden kann. Dabei ist es wichtig, dass das Signal eine sparse Repräsentation in einem anderen Raum besitzt und dieser Raum inkohärent zum Akquisitionsraum ist. In diesem Werk wird gezeigt, dass Compressed Sensing bei der Aufnahme von MPI-Systemmatrizen genutzt werden kann. Die Systemmatrix wird unterabgetastet und die Aufnahmezeit reduziert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 84
Erscheinungsdatum 05.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945954-05-8
Verlag Infinite Science Publishing
Maße (L/B/H) 24.5/17.3/0.6 cm
Gewicht 199 g
Auflage 1

Weitere Bände von Medical Engineering Science and Biomedical Engineering. Medizinische Ingenieurwissenschaft und Biomedizintechnik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0