Die Angst der Kaninchen

Roman

Ursula Maria Wartmann

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein brütend heisser Sommer irgendwo im Ruhrgebiet: Die Lehrerin Hanne beginnt eine behutsame Liebesgeschichte mit der achtzehnjährigen Jenny. Zum Ärger für den jungen Thorsten, der, seit er zu Hause rausgeflogen ist, bei seiner Tante Hanne lebt. Eifersucht und Intoleranz verleiten den gewaltbereiten Thorsten zu einem verhängnisvollen Plan.

Die Angst der Kaninchen erzählt von Menschen, die in einen verhängnisvollen Teufelskreis aus Sehnsucht nach Nähe und ständiger Zurückweisung verstrickt werden. Die atmosphärische Dichte und die beeindruckenden Charakterzeichnungen des Romans lassen niemanden unberührt. Geschickt baut Ursula Maria Wartmann eine psychologische Spannung auf, die die Leserin und den Leser bis zum überraschenden Ende in ihren Bann schlägt.

Ursuala Maria Wartmann, geboren 1953 im Ruhrgebiet, lebt in Dortmund. Die lange als Redakteurin und freie Autorin tätige Soziologin verfasste zahlreiche Erzählungen und Hörspiele. Im Querverlag erschien 2003 ihr Roman Die Angst der Kaninchen.

Ihre Arbeiten wurden mit mehreren journalistischen und literarischen Preisen ausgezeichnet, zuletzt erhielt Ursula Maria Wartmann den Literaturförderpreis Ruhrgebiet 2001 sowie den Oberhausener Literaturpreis 2002.
Ihr zweiter Roman trägt den Titel Rückkehr der Träume (2004)

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 10.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783896565877
Verlag Querverlag
Dateigröße 447 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0